Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa-Marie
★★★

Mitglied [202]

Tempolimit auf Autobahnen - wie viel sollte erlaubt sein?

Wenn ihr euch entscheiden müsstet, wie hoch sollte das Tempolimit auf Autobahnen sein?

Auf unseren österreichischen Autobahnen gilt Tempo 130 und hab kein Problem damit. Wohingegen so ein Hirni auf ZensurFrage vor geraumer Zeit meinte, dass ein Tempolimit von 80 Kmh das höchste der Gefühle sein sollte!

Dafür hab ich wiederum 0 Verständnis! Denn wenn man dann auf den Landstraßen 100 Sachen heizen kann und auf den Autobahnen mit 80 Sachen dahinschleichen darf, find ich das vollkommen Idiotisch!

Wie ist eure Meinung dazu?

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kurzweilige Fünf Freunde Fan-Fiction: https://www.bookrix.de/_ebook-fan-fiction-fuenf-freunde/

Kommentare (3)

sanny
★★★★★

Mitglied [2444]

@Lisa hay Richtgeschwindigkeit auf
Deutschen Autobahnen ist 120 das reicht!
Fahren in /auf Deutschen Autobahnen ja
eh schneller als die Angegebenen 120.
Und Ausser halb Landstraße ,Bundesstraße 80 oder 50.
Und in dem Stadtgebiet meist 30 oder 50.
Und in Verkehrs beruhigten Zonen nur 30.
Sind viele Blitzer war früher auch nicht!
Stadt braucht Geld !!.😎
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

lllol

Hast du schon die Fahrerlaubnis? 130 ist schon okay, finde ich. Da hast du dein Wagen noch gut im Griff.

Jedoch um ganz schnell eine Strecke von 450 km in 3 h durchzupesen, wär mir das doch zu langsam. Das muss zum Fahrer passen, finde ich.

Sone Art Gesichtskontrolle, ein Stempel aufe Stirn (Darf/Darf nicht), der mehr als 130 erlaubt.
Oder eine Chipverpflanzung, die Fahrer, die ein Jahr bei 130 km/h unfallfrei gefahren sind, dürfen schneller als 130 fahren.

Zu langsames Fahren ist ja auch kontraproduktiv, weils dann wieder an sauberer Luft hapert. Schneller bist du schneller am Ziel und weg von der Straße/Autobahn und kannst tief durchatmen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John Furz am 29.06.2020, 02:41 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben