Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa
★★★★★

Mitglied [2009]

Polizisten erschießen Mann in Groß-Gerau: Ich hab' Verständnis für die Tat der Polizisten!

Servus allerseits,

erfuhr gerade folgendes: https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/familienstreit-in-gross-gerau-fuenf-polizei-schuesse-trafen-messer-mann-77506232.bild.html und ich hab' vollstes Verständnis für die Polizisten! Bevor sie sich vom Täter abstechen lassen, sollen sie, wie in Groß-Gerau, zur Waffe greifen und den Angreifer zur Strecke bringen!

Wie ist da eure Meinung drüber?

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Österreich's neuer Schlagerradio: https://www.radioflamingo.at/

Kommentare (1)

isso

Da gibt es kein ,,Verständnis'' und keine ,,Meinung''. Das ist eine ganz normale Amtshandlung eines Polizisten. Sie dürfen nur zur Waffe greifen, wenn Gefahr für Leib und Leben vom Täter ausgehen. Das haben sie getan und das war Notwehr. Der Amokläufer-Terrorist neulich wurde ja auch erschossen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben