Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

André
★★★★★

Moderator [1284]

Spritzenangst endlich überwunden :D :D

Hab gestern morgen seit über zehn Jahren das erste Mal wieder ne Blutabnahme bekommen und muss sagen, dass es echt nix war. Ich hatte das alles viel schlimmer in Erinnerung gehabt - früher habe ich bei so was immer die ganze Kinderarztpraxis zusammengebrüllt :D
Das macht mich echt ein wenig stolz. Hätte nie gedacht, dass ich meine Nadelphobie mal überwinden würde. I am so fucking happy and proud! Hurra!!! :3 [Melden]


https://www.youtube.com/watch?v=pIZtv2UmffA https://www.youtube.com/watch?v=bGoNaLjQrV8 https://www.youtube.com/watch?v=txaW9O7N-F4 https://www.youtube.com/watch?v=_dRqTQO3Hv0

Kommentare (17)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 29.09.2017, 15:28 Uhr.

InaktivX

Mitglied [23]

Oh Angst vor Spritzen :D Das hatte ich als Kind auch immer. Keine Ahnung, ob ich das jetzt noch habe, aber war schon seit Jahren nicht mehr bei der Blutabnahme :’)

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2735]

Ich habe auch Angst vor spritzen. Zum Glück muss ich diese nicht überwinden. Manchen Ängsten mag ich mich überhaupt nicht stellen.

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1620]

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2735]

@Bernard: Nein. Ich gehe schon seit Jahren nicht zum Arzt.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2543]

@Bernard: Wozu impfen lassen?! Ich hab mich noch nie impfen lassen und hatte noch nie Grippe. Das ist doch auch bloß so eine riesen Pharma-Lüge um Geld zu scheffeln. Und ich lebe hier im absoluten Ballungsgebiet, wo man neuerdings sogar wieder Krätze bekommen kann.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 16.04.2018, 23:12 Uhr.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2543]

Na gegen die ganzen Kinderkrankheiten wurde ich natürlich geimpft... meine Eltern sind schließlich keine Hippies.

Viele verwechseln Grippe mit einer stinknormalen Erkältung. Bei einer richtigen Grippe liegtste viele Wochen lang komplett flach oder bekommst in der Zeit mehrere Schübe davon. Ich bin aber jemand, der seinen körperlichen Wehwehchen eh nur wenig Aufmerksamkeit schenkt, weil ich den Haushalt nicht einfach so liegen lassen kann und auch niemanden sonst dafür um Hilfe bitte, wenn ich krank bin. Zum Arzt geh ich höchstens wegen der Krankschreibung, statt wegen ner Diagnose. Ist dann letztendlich auch egal, ob Erkältung oder Grippe - beides braucht lediglich Bettruhe und den Rest gibt's rezeptfrei inna Apotheke. Übrigens kann man selbst trotz der Impfung Grippe kriegen, diese fällt dann nur nicht so schwer und lang aus. Von daher sehe ich absolut keinen Grund mich jedes Jahr unnötig mit diesem Pharma-Gift vollpumpen zu lassen - wer von uns weiß schon, was da wirklich drin ist?! Womöglich nur billige Kochsalzlösung ohne den geringsten Wirkstoff und die kassieren dafür ein Vermögen.

Und bezüglich der Krätze kannste dich bei Merkel bedanken. Seit der Flüchtlingskrise grassieren bei uns nämlich wieder längst ausgerottete 3. Welt-Krankheiten. Dieser Milbenparasit kann sogar ohne direkten Kontakt übertragen werden, es reicht schon, wenn der Sitz in Bus und Bahn damit konterminiert wurde und denn haste den Salat... übrigens mein ganz persönlicher Albtraum!!! Ich glaub, ich würd mir die Viecher mit ner Rasierklinge rausschneiden... finde den Gedanken unerträglich, dass sich da irgendwelche Milben durch meine Haut fressen 🤢

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2735]

@Lärmgeplagte: Genau so sehe ich es auch. Wer will schon freiwillig Gift seinen Körper zu führen.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von DeletedUser am 17.04.2018, 18:51 Uhr.

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2543]

@Lp8+Magnum: Ja, es erfolgt eine Untersuchung, aber wenn so ein Flüchtling sich nicht an die vorgegebene Behandlung hält, bleibt die Krätze bestehen und befällt natürlich andere. Außerdem sperrt man sie deswegen (leider) nicht gleich in Quarantäne.

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2735]

@Lärmgeplagte: Der Masse scheint dieser Umstand allerdings nicht wirklich zu stören. Zumindest sehe ich keine breite Bewegung die gegen illegale Masseneinwanderung aufsteht.

Antworten

Bluti

Ich verstehe das Thema Nadelphobie sowieso nicht. Ehrlich gesagt fühlt sich jeder bei Spritzen unwohl. Seidenn er ist chronisch Krank und ist schon daran gewöhnt. Und selbst wenn man chronisch Krank ist und daran gewöhnt, ist es unangenehm, weil es dann auch mit unter vorkommt, dass man schon schlechte Erfahrungen gemacht hat, wenn man von jemandem gespritzt wird, der es nicht kann.
Ich denke ehrlich gesagt das Nadelphobie in dem Sinne eigentlich nur das ist, was jeder bei einer Nadel empfindet, nur manche geben es zu und andere nicht.
Ich hab auch mal beim 20. Blutabnehmen hingeschaut. Da meinte die Krankenschwester zu mir ,,Boah krass dass du da so hinschauen kannst. Das können die meisten nicht.'' (wenn man dauernd Blut abgenommen bekommt, ist das keine kunst mehr) Aber diese Aussage bestätigt mich in der Annahme, dass es den aller meisten Menschen unangenehm ist. Und das weder etwas besonderes ist, noch etwas, für das man sich schämen sollte. Das ist alles Menschlich. und das ist auch ein ganz normaler psychischer Prozess wenn der Kopf schon weiß, gleich wird gespritzt. Deswegen machen manche Krankenschwestern es auch so, dass sie den Patienten ablenken und sich unterhalten. Damit er nicht auf die Spritze vorbereitet ist und die Muskeln nicht anspannt.

Antworten

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2543]

@Bluti: Ach was, ist doch nur ein kleiner Piks! Und dann läuft halt so ne rote Brühe in die Kanüle... ist doch bloß das eigene Blut und dazu noch ganz frisch. Menstruation ist dagegen weitaus ekliger!

Antworten

UND DAS IST MEIN KLINGELTON... https://www.youtube.com/watch?v=DUmq1cpcglQ

aids-truck

Das Thema OPs ist für mich gedanklich kein Thema mehr. Wie läuft die Bust Size Anwendung ab? Die Brustvergrößerungscreme kann ihren Wirkungseffekt nur dann entfalten, wenn sie täglich verwendet wird. Ideal ist eine Anwendung morgens und abends, direkt nach dem Duschen, damit die Haut sauber und fettfrei ist. Achte darauf, dass Du keine anderen Cremes und Tinkturen verwendest, die Bust Size Creme reicht als alleiniges Pflegemittel für Deine Brüste aus. https://www.gymnasium-hennef.de/sgh/selbstkompetenz/suchtaidsprophylaxe.html>https://www.gymnasium-hennef.de/sgh/selbstkompetenz/suchtaidsprophylaxe.html Darüber hinaus wird bestätigt, was der Hersteller auf seiner offiziellen Webseite anpreist: Im Produkt sind ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe enthalten, die auf die Haut aufgetragen werden. Auf den Einsatz chemischer Inhaltsstoffe wurde bewusst verzichtet, da diese die entzündeten Hautstellen zusätzlich reizen können, was unangenehme Folgen nach sich ziehen kann. Die in der Creme enthaltenen Stoffe haben eine außerordentlich potente Wirkung.

Antworten

Ik smeß mik ...

@aids-truck:

Was für ein Kack. Ich schmeiß mich weg. XD Und Leute glauben sowas? Und wo soll das Wachstum herkommen? Von einem Tumorgeschwüllst, dass sich aufgrund der toxischen Inhaltsstoffe bildet? Funktioniert das auch mit Penissen? Und kann sich Mann damit auch Brüste zaubern? Fragen über fragen...

Ps:
Ich habe gestern ,,Gehalt Architket'' gegooglet. Und es gibt einfach eine Seite, die von Außen so tut, als würde sie die Gehaltsentwicklung von Architekten analysieren. Aber in wirklichkeit verkauft sie nur Viagra in einer unseriös wirkenden Versandapotheke. (Braucht man dafür ein Rezept? Wenn ja ist das sicher illegal) WTF Ehrlich. Die denken dann so, im Suchverlauf steht irgendwas über Architekten obwohl sie Viagra gekauft haben. Dabei hab ich micht wirklich für Architekten interessiert. XD

Antworten

So schlimm

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben