Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Desoooo

Kopf gestossen

Ich möchte mich kurz halten: Am Samstagabend bin ich plötzlich neben meinem etwas höhren Bett aufgewacht mit starken Kopfschmerzen. Weiss aber noch wie ich ins Bett ging. Nun es kam hinzu Übelkeit und Schwindel. Wir fuhren also in Krankenhaus man behielt mich für 3 Tage dort.(Heute war mein Austritt) Gestern ging es mir eigentlich etwas besser und ich dachte mir ich kann gut nachhause kein Problem. In der Nacht wurde aber alles wieder viel Schlimmer, meine Übelkeit und Kopfschmerzen stiegen. Konnte kaum schlafen. Heute morgen meinte der Arzt da sie keinen Befund finden kann ich nachhause ich soll mich da ausruhen.

Nun mir gehts aber ziemlich scheisse schon so schlimm das ich beginne zu weinen vor schmerzen.Kein Appetit und laufen ist sehr schwer für mich. Was soll ich tun?

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (9)

sanny
★★★★★

Mitglied [3271]

@Desooo Haben die ein CT gemacht ? In der Klinik?
Und der Arzt ja das ist ein Allgemein /Hausarzt. Der hat die Ausbildung und die Geräte ja nicht.
Na wenn du die Syntome hast!! denke du
hast eine Gehirnerschütterung oder gar Wirbel
angebrochen?
Mit Röntgen sieht man das nicht !!
Ob es eine Hirn verletzung ist.
Ein CT muss gemacht werden um es zu sehen
ob Schäden , Verletzungen entstanden sind!
Ich würde zum Krankenhaus ,,und das dort
Untersuchen lassen.
Morgen gleich,!
Gute Besserung!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

dei

Ich war mehrere Tage dort man hat ein MRI gemacht keine befunde nichts! Aber mir gehts einfach nicht gut vor allem diese Übelkeit und der Schwindel machen es mir echt schwer mit den Koofschmerzen
0

👍

 

👎

0

Antworten

!

Privatunfallversicherung SOFORT in Kenntnis setzen und über KKH Aufenthalt!

Notarzt! Sofort wieder Krankenhaus! CT, wie @sanny schreibt. Wenn keiner das veranlasst, nächste Röntgenpraxis aufsuchen, Not-Kopf-CT selber veranlassen, ca. 260,00 €! Bei pathologischem Befund kannst du dir das Geld von deiner Privatunfall zurückholen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3271]

@desooo ,,dei
MRT ist auch nicht so Exakt.!!
Stimmt bei deinen Symptomen wirklich etwas nicht!!
Hausarzt anrufen kurz schildern , Überweisung holen .
Krankenhaus Anrufen sagen Termin ,, Notfall
Nochmal ins Krankenhaus zum
CT . Oder eben Röntgenpraxis wenn die ein
CT haben in ihrer Praxis ?.Hat nicht jede
Röntgenpraxis das Gerät kostet gl,600.000€.
Da sind detaillierte Bilder da muss es gesehen
werden ! Sehr gutes Gerät,, Exakt .
@ !
Wenn er /sie eine Privat -Unfall Versicherung hat? Sonst nicht .
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

sanny
★★★★★

Mitglied [3271]

@Dei
Weiß ist scheiße kann's Nachempfinden!
Nicht Aufgeben!!
Ich kenn,s doch !
Hatte ich auch bin gestürzt !
Außer Kopf Wunde so groß wie ein Tennisball,
Kiefer angebrochen,beide Seiten undZähne
Ausgeschlagen, zwei.
Ohrknorpel angebrochen, beide Seiten.
Rippen Prellung,,also volles Programm.
Habe gut 1,5 Jahre gebraucht ,,um wieder
mal sagen zu können ich bin Fitt.
Nie wieder war schon Krass!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Desooo

@sanny Ich war beim Hausarzt.. Es sei ungewöhnlich so lange Beschwerden zu haben wenn es morgen nicht besser ist verlängert er mir das Arztzeugnis. Besser geht es mir immer noch nicht wieder die ganze Nacht nicht gut geschlafen. Klar wirken Medikamente aber für eine bestimmte Zeit danach fängt da ganze wieder an. Er nimmt es au nicht ernst. Wir haben leider auch keine Röntgen in der Nähe und um in das andere Krankenhaus zu kommen brauch ich die Überweisung vom Hausarzt. Den in das andere traue ich mich nicht mehr nach dem ganzen hin und her.
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3271]

@Desoooo
Na musst du wissen ,,habe dir geschrieben
wie du es machen solltest!
Dann gute Besserung !
0

👍

 

👎

0

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

!

@Desooo: Du brauchst keine Überweisung, wenn du dich bei der Notaufnahme meldest. Musst ja nicht erzählen, dass du bereits im Krankenhaus warst.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Otto

Wenn dein Arzt nichts gefunden hat, wird es wohl keine Hirnhautentzündung oder Gehirnerschütterung sein.
Dein Titel heißt ,,Kopf gestoßen'', danach meinst du aber, du hattest es nach dem Aufwachen oder hattest du dir davor den Kopf gestoßen?
Deine Symptome sprechen auch für eine Migräne. Ansonsten könnten sowas auch Nebenwirkungen von Medikamenten oder Mangelerscheinungen sein. Ich hatte sowas auch als Kind, wenn ich zu lange Fern gesehen oder Computer gespielt habe. Ein Hitzschlag wird es bei dem Wetter eher nicht sein. Vielleicht eher ein Zug, wenn du ohne Mütze draußen warst.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben