Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Today

Ein Konto/Nutzer Profil bei euch trotz meiner Lernbehinderung, würde das Sinn machen?

Ich überlege mir hier ein Nutzer Konto anzulegen, aber ich habe eine Starke Lernbehinderung Grad der Behinderung laut Testung beim Psychologen 60%. War auch auf einer Sonderschule deshalb.


Ich sehe das sich hier viele über Komplexere Themen Gedanken ,machen wie z.B. Politik. Klimawandel, Technologie. Das habe ich aber Jahre lang nicht gemacht.



Es wird Menschen davon abgeraten ,mit einer geistigen Behinderung in einem InternetForum mitzuschreiben:https://www.dewezet.de/startseite_artikel,-warum-integration-im-netz-oft-schieflaeuft-_arid,495136.html

Nehme mal ein paar Zitate aus der quelle:

,,Doch auch für Lernbehinderte, die einer einfachen Arbeit nachgehen, einfache Sätze lesen und schreiben können, ist das Mitreden in Internetforen so etwas wie ein Minenfeld und es gehört großer Mut dazu, sich darauf einzulassen. Ihre unbeholfenen Fragen und Antworten werden von den anderen oft als Provokation verstanden, ihre Wortkargheit als Unhöflichkeit, durch die vielen Rechtschreibfehler machen sie sich ebenso angreifbar wie durch offensichtliches Nichtverstehen von komplizierteren Beiträgen".

Zitat:,,Oft kommt es in Chats und Foren zu argen Problemen. Weil einfach das Verständnis fehlt. Ein Erfahrungsbericht.

Integration ist im Forum eine Herausforderung"

Zitat: „Theoretisch könnte das Internet eine große Bereicherung sein für Menschen mit einer Lernbehinderung. Die meisten sind ja, ähnlich wie manche alte Menschen, nicht besonders mobil und haben nur eingeschränkte soziale Kontakte. Doch die Gefahr, dass das alles ein deprimierendes Misserfolgserlebnis wird, ist groß. Ohne einen Assistenten an der Seite würde ich keinem Lernbehinderten raten, an Gesprächen in einem Internet-Forum teilzunehmen.“




Würde es sich für mich irgendwie lohnen hier einen Account zu eröffnen? Oder würdet ich mir davon abrraten?Frage geht auch an die Mods hier..

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (32)

Welt

Du bist nicht behindert weil ein Test Dir das bescheinigt.
Wahrscheinlich bist Du viel "normaler" als alle anderen.

Wie sagte ein Behinderter wahrhaftig: "Ich bin (gelte in dieser Welt) als behindert. Aber in Wirklichkeit ist die Welt behindert."
0

👍

 

👎

0

Antworten

Brocki

TE: Es hat nichts mit Lernbehinderung zu tun ob du hier einen Account machen sollst oder nicht.

Wenn du empathisch , sensibel und vertrauensselig bist und eher nicht so selbstbewusst ist Vorsicht angesagt!

Das kann dich hier richtig fertig machen was teilweise gepostet wird.

Sobald deine Schwachstellen hier deutlich werden, ist damit zu rechnen dass man dich absichtlich bloßstellt / vorführt / runtermacht / wie auch immer man das nennen will.

Man kann auch Mobbing dazu sagen.

Sei also vorsichtig mit Infos über dich selbst.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kevin²

Wieso nicht, es gibt hier doch viele Leute mit einer geistigen Behinderung oder Lernschwäche. Außerdem kostet ein Account hier nichts. Du brauchst nur einen Nutzernamen und ein Passwort, ganz anonym. Und wenn du keine Lust mehr hast, musst du ja nichts mehr posten.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Brocki

@Kevin²: Es ist eben nicht so anonym wie es wirken soll.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Lord Mord am 26.09.2021, 07:18 Uhr.

Today

@Brocki. Bin sensibel, selbstbewusst nicht unbedingt, nein.Manches kann es auch manchmal unterdrücken,' ohne das ich zurückmotze , aber wenn ich absichtlich bloßgestellt wurde,oder einfach nur kritisiert seis auch Harmlos, beschäftigt mich das.

Was hat man hier für Alternativen ? Wir Menschen sind unterschiedlich, einfach nur still Mitlesen wenn man sich angemeldet hat, solange bis man die Regeln und die Form User besser einschätzen kann, wäre das ratsamer für erste, für Anfänger hier mit nem Account? Manchen reicht das. Ich hätte hin oder wieder gerne mal Smaltalk.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

Nur vier Antworten bisher. Kommt da noch was? Warum kriegt einer wie @Jürgen Würgen der angibt Student zu sein, viel mehr Antworten als ich, mit seinem Problem?

Ich habe hier vor zwei Jahren mich schon mal zu meiner Behinderung geäußert, habe Dampf über meine Situation abgelassen. Viele Antworten kamen habe ich nicht bekommen, im Gegensatz zu@Jürgen Würgen .

Weil er angibt Student zu sein, wird er hier bevorzugt? Ist das so, das hier User bevorzugt - benachteiligt werden, ich sage schon im Vorraus ja dazu, diese Sterne bewertungen unter dem Nicks der mit nem Account hier, lassen darauf ahnen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Martin20
★★

Mitglied [74]

@Today:

ey das Problem kenne ich. mein beschissener Dreckbruder bekommt auch immer mehr Aufmerksamkeit und mehr likes auf Instagram. Nur weil er Gymnasium geht. Dabei geht er da eh nur hin, weil er alles in den Arsch geschoben bekommt und meine Eltern ihm immer bei den Hausaufgaben helfen! Mir hat nie jemand bei den Hausaufgaben geholfen! Und wenn dann immer nur falsch. Hatte immer nur schlechte Noten weil meine Eltern mir falsch geholfen haben und meine Hausaufgaben falsch gemacht haben! Das haben sie mit Absicht gemacht, damit mein Bruder besser in der Schule ist! Weil sie ihn vergöttern den Bastard!
0

👍

 

👎

0

Antworten

today

@Martin20: Ich weiß es nicht genau, aber ich finde es schade, das das Interesse in der Bevölkerung/Medien usw/, für Menschen mit einer Geistigen Behinderung, scheinbar so gering ist(warum auch immer), da wird sich auch mit der neuen Bundesregierung in DE nicht viel dran ändern.Was hast du den Für Eltern? Wer solche hat braucht offenbar ,keine Feinde mehr..
0

👍

 

👎

0

Antworten

BROCKI

@Today: "Nur 4 Anworten , kommt da noch was..."
was soll das?()=

4 Antworten immerhin
andere haben keine oder eine
du bist zu anspruchsvoll
90ß23j wohl wieder der Typ76aus NRW
schade normal tschätten is nich
123"§!da kann
ich besser Papier kaufen
=)(tonenweise müll
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@Martin20
Aufmerksamkeit, Lob, Zuneigung, geht wohl nur selten Bedingunglos durch andere. Da kann man sich, nur von zurückziehen..
@Brocki
Nein, das bin ich nicht, wie ich dir schon schrieb bin ich sensibel.
Aber mein Problem ist dir wohl auch scheißegal, wie ich sehe...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wegner
★★

Mitglied [37]

@today:

Du solltest das nicht persönlich nehmen. Mal hat ein Beitrag viele Kommentare, mal wenige. Das kommt bei jedem von uns vor. Das bedeutet ja nicht, dass die Leute dich nicht mögen oder mit Absicht ignorieren wollen. Außerdem sind die Meisten auch nur im Dampf-Ablassen Forum unterwegs und bei Forum2Null schauen wenige rein. Du musst hier ja auch niemandem etwas erzählen, wenn du Angst hast, dafür blöd angemacht zu werden. Aber 4 Kommentare nach kurzer Zeit ist doch wirklich nicht so schlecht.

Und ja, hier darf sich jeder ein Konto machen. Der andere Wegner hat sogar mindestens 5. Also Herzlich Willkommen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

win

Man sollte schon mal nichts erwarten, wenn man etwas erwartet, dann kann man prompt auf Ablehnung stoßen.
Man sollte seine Schwächen im anonymen Internet auch niemals offenkundig preisgeben oder jemandem sein Urvertrauen schenken.


Wer hat denn keine Schwächen? Du musst dir immer vor Augen halten, dass kein Mensch vollkommen ist. Keiner ist perfekt!
Sag dir einfach: "Ich bin es Wert und ich bin gut so wie ich bin, ich muss niemandem etwas beweisen!"

Ja, so ungefähr geht das.
Wobei man das Internet sowieso nicht ernstnehmen muss. Da bist du sogar die Nr. 1.
Geht dir etwas gegen den Strich, einfach ausschalten.
Nimm dir bloooooooooooß nicht so viel zu Herzen, bringt eh nix!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@Wegner
Das ist Ansichtssache machen kommt es auch auf die Qualität der Kommentare selber an, ob die schlecht sind oder nicht.
Ok, ich war vllt etwas zu wirr und zu direkt. Ich bin halt etwas frustriert, darüber das sich so wenige mit dem Thema geistige Behinderung auskennen/beschäftigen. Ich war auch schon bei Psychologen, aber da genau dasselbe, niemand kannte sich wirklich damit aus..
Ich weiß das ich mir hier einen Account machen darf, aber darum ging es mir nicht, ob es sinnvoll wäre für mich ist das zu tun, darum ging es mir. Und da hätte ich mir ein bisschen mehr an Feedback erhofft, zumal die Frage auch an die Mods gerichtet war, und da sie mir noch nicht geantwortet hatten. ...

Tja, aber dann ist es vllt so wie es ist, erzwingen kann man Antworten nicht...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Psychologenha...

@Today:

,,Ich war auch schon bei Psychologen, aber da genau dasselbe, niemand kannte sich wirklich damit aus..''

Psychologen kennen sich auch mit nichts aus. Deren Berufsqualifikation ist so viel wert wie ein Horoskop in der Bravo. Kein Wunder wenn man in deren Studiengang nur ein paar nette philosophische Geschichten liest und eine nette Hausarbeit schreibt und dann am Ende des Tages noch ,,Alle Leut' gehen jetzt nach Haus'' singt und in die Hände klatscht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@win: Bin schon einmal auf Ablehnung gestoßen bei @Brocki glaube ich lol. Erwartungen werden jetzt zurück geschraubt,versprochen.

Schwächen können gegen einen Verwendet werden, in einer Internet Community, man kann damit Provoziert werden, madig gemacht werden, wenn man auf Leute trifft mit denen man nicht gerade auf einer Wellenlänge schwebt.

Das weiß man vorher aber nie ganz genau. Wenn man angibt das man eine Leserechtschreibschwäche hat,oder andere Lernschwächen, kann das auch hilfreich sein für andere, so das die dann nicht gleich denken z. B trollt er sie jetzt gerade,oder will der uns verarschen?Man kann auch Glück haben, und auf Verständnis stoßen.

Aber ich Danke dir, für die netten Worte, da sprichst du sicherlich für viele mit Internet Frust, die können auch hier was davon annehmen, wenn sie das von dir lesen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@Psychologenhasser: wir gehen Konform, ich habe auch einen Hass gegen Psychologen mitlerweile.(Du hast auch vermutlich Misserfolg bei Psychologen zu spüren bekommen). Da ist nur einer den ich Interessant finde im Moment, der hat einen Youtube Kanal aber seine Praxsis ist in Österreich, und seine Online Sprechstunden, sind für Klienten nicht Kostenfrei, aber vllt ist er ja auch für dich Interessant, er macht auf einige Menschliche Problemfelder Aufmerksam bei Youtube .

Hier ein Video aus seinem Kanal https://youtu.be/qEZLS934h84
0

👍

 

👎

0

Antworten

win

@Today: Das ist so, das passiert jedem, der eine Community besucht und sich dort einbringt. Das hat nichts mit dem Bildungsgrad zu tun.

Wenn du dich hier anmelden möchtest, tu das einfach. Solltest du merken, dass das doch nicht dein Ding ist, lass deinen Account einfach wieder vom Admin entfernen. Mehr braucht es nicht.

Vielleicht ist das sogar eine Art Therapie, du wirst auf jeden Fall etwas mitnehmen und vieles anders machen oder sogar beibehalten.

Schon Mukke gehört? Hilft immer :-) Und schööööön laut !

0

👍

 

👎

0

Antworten

intelligenz

@Brocki: ich find dein post voll nett. Du machst dir echte Gedanken und investierst etwas Zeit. Heute kann man leider nicht erwarten dass es gesehen wird. Bleib so wie du bist - lass dich nicht verunsichern von irgendwelchen Trolls die eigentlich kein Prob haben sondern nur provozieren wollen.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@Win mitnehmen =vielleicht, frust neid und erneute ausgrenzung, wer weiß .... Ne, Nicht mein Geschmack die Mucke, Aber Musik kann helfen.. Oder sich mal kurz besaufen

@intelligenz: Als ob du mich kennst...Ich will provozieren? Alles frisch dir ? Keine Beleidigungen usw . nix . Wenn ich provoziere sieht das nochmal anders aus. Apropros Provozieren, Trolls steht bei dir, wasn das für ne Doppelmoral?
0

👍

 

👎

0

Antworten

Stone

@Today: Falls es dich interessiert : ganz so einfach ist das NICHT mit dem löschen!

Deine Threads werden nämlich bei ecosia gespeichert. Hab ich selbst erlebt. Wollte etwas löschen lassen - Pustekuchen !!! Das steht immer noch im Netz . Die Suchmaschine dazu nennt sich ecosia.

Schöne Scheisse !!!!
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

Nur weil ich mal Dinge mal kritisch hinterfrage, ohne dabei jemanden Persöhnlich anzugreifen, will ich gleich Provozieren oder Trollen?Wohl kaum..
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kevin Fursa
★★

Mitglied [26]

Würde ich dir aufjedenfall Empfehlen!
Hier ist Platz für jeden, und hier kann man auch alles posten, außer natürlich Beleidigende Sachen 😉🥳
0

👍

 

👎

0

Antworten

I love Jewellery, Piercings and Tattoos ❤ Gamer 🎮🕹 Influencer 🤳

7865

@Kevin+Fursa: Nee hier ist nicht Platz für jeden ! ICH wurde rausgemobbt .
0

👍

 

👎

0

Antworten

today

@Kevin+Fursa : Danke, mal sehen. Ich weiß nich.Wer ein wahrscheinlich absichtliches Rumgebrülle mit Rudeltieren aus Satzzeichen ,und Großbuchstaben aushält.

Und welche sieht, die von anderen Politisch/ sozial/ gerechtes Verhalten erwarten, es dann selber aber nicht unbedingt zeigen, und auch das aushalten kann, ich bin mir nicht sicher, ob ich es auf dauer aushalte , ich habe auf anderen Plattformen schon schlechte Erfahrungen gemacht.Würdest du es Leuten die ein dickes Fell haben empfehlen, sich hier einzuloggen?

@7865:Jap, das ist Frust mit Nachgeschmack. Das ist der Punkt.Und das Rausmobben kann schneller gehen als man denkt, wenn man auf Fremde trifft...
0

👍

 

👎

0

Antworten

win

@7865: Möchtest du erzählen, wie sowas vonstatten geht? Ich meine, vielleicht kannst du Anderen damit in ihrer Entscheidung helfen, ob oder ob sie sich lieber nicht registrieren.

Wobei ich dazu sagen muss, dass man ja schon ohne Account Gefahr läuft, gemobbt zu werden. Deinen Nick kann jeder benutzen, beweise da mal, dass du nicht das Original bist.

Im Prinzip ist die Frage des TE ja auch schon beantwortet. Es gibt gar keinen Unterschied, ob man registriert ist oder nicht. Wer sich wie der TE in einer Community einbringt, macht das bewusst und muss dann auch mit verschiedenen Meinungen klarkommen. Kommt er damit nicht klar, muss er eine Entscheidung treffen, er kann zB jederzeit wieder aussteigen.

Ja, deine eigenen Kommentare wirst aber ausschließlich nur du noch irgendwoanders abrufen können, aber das weißt du ja schon vorher, dass das so sein wird, denn das ist das Internet, es vergisst nichts, egal, ob du registriert bist oder nicht. Das war ausschließlich und ganz alleine deine Entscheidung, du kannst niemanden für deine eigenen Entscheidungen verantwortlich machen.
Aber Angst musst du deswegen auch nicht haben, wenn du weißt, dass das, was du bisher geschrieben hast, nichts Rechtswidriges oder Staatsfeindliches o.ä. ist.

Und dann musst du dich fragen, wie weit du gegangen bist dich irgendwem so zu offenbaren, dass er dich sogar persönlich und real kennt.
Wenn das so ist, dann hast du auch ganz bewusst eine Grenze überschritten, für die du selber verantwortlich bist.

Ist das aber nicht der Fall und man mobbt dich ohne zu wissen, wer real hinter deinem Avatar steckt, dann solltest du das Ganze nicht so nah an dich heranlassen, du kannst dir getrost sagen, dass derjenige dich mal kreuzweise kann.
Unter ca. 84 Mio Menschen (falls du in D wohnst) genau zu wissen, dass genau du hinter einem Avatar steckst, ist wie die gewisse Nadel im Heuhaufen, glaubst du tatsächlich, dass genau dich jemand aus so einer Community persönlich kennt, wenn du dich nie offenbart hast? Geht nicht!
Nur dein Provider kennt dich, niemand sonst!

Und die Mobber existieren alle nur auf deiner Festplatte oder auf einem Chip. Das ist Alles.

Ich finde es schon sehr bedenklich immer wieder von solchen Usern wie dem TE oder auch dir über solche Vorfälle zu lesen, von Menschen, die sich persönlich durch irgendwelche Versager so aus der Bahn werfen lassen, angegriffen fühlen und sich das Alles so sehr zu Herzen nehmen. In den Anfängen ging es mir tatsächlich ähnlich, aber ich hatte mich ja auch selber darauf eingelassen.
Mittlerweile sehe ich das Ganze sehr gelassen und lache eigentlich nur noch über die Situation.

Das wahre Leben findet außerhalb des Internets statt. Man ist umgeben von den tollsten Menschen auf Erden und wird geliebt, mehr braucht es gar nicht. Wer hier mitliest, muss sich gar nicht erst die Frage stellen, bei wem tatsächlich etwas im Leben schief läuft.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@win: Wie bedenklich?
0

👍

 

👎

0

Antworten

win

@Today: Na wer zB sehr zart besaitet ist und alles zu persönlich nimmt und sich da so hineinsteigert bis hin zum Suizid? Gibt es doch immer wieder solche Fälle. Finde ich schon schlimm. Ich möchte gar nicht wissen, wie viele Menschen tagtäglich über's Internet gestalkt, bedroht und verunglimft werden. Dass Menschen selbst vor imaginären Menschen Angst haben, die sie noch nie gesehen haben und niemals im Leben sehen werden. Unfassbar und zutiefst bedenklich.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

@win: Es ist so wie ist, die Vergangheit kann man nicht ändern. Ich finde es sollte eher darum gehen zu schauen, wie es in der Zukunft besser laufen kann,/soll für Leute die durch Soziale Netwerke/Foren, Mist und Schande erfahren haben.So das die Leute langsam wieder Bock auf Foren bekommen. Gibt doch auch Leute die einen Partner über Netz kennenlernen, ect.Gibt auch gute Beispiele....
0

👍

 

👎

0

Antworten

Today

Sry, für die Rechtsschreibaussetzer,ich vergesse immer wieder Wörter in den Texten mitreinzuschreiben, mit Absicht mache ich das nicht, weiß im Moment nicht so genau woran es liegt...
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lord Mord

@Today
Machst dir viel zu viel Gedanken !!
Über unwichtige Dinge !!
Lach mal wieder !!,
Warum ist im Flugzeug kein Fenster auf dem
Klo ?
Ja wehr soll den da reingucken 🙈🤭.

Nacht,s Polizeikontrolle ! Straßenkontrolle!!
Der Fahrer hält an und dreht das Fenster runter und sagt zu dem Polizisten ,ich kenn
sie zwar nicht ,aber ich soll ihnen von ihrer
Frau einen Gruß ausrichten 👏😂👍
0

👍

 

👎

0

Antworten

Wegner
★★

Mitglied [37]

Kein Problem. Ich habe auch ein Konto obwohl ich ständig mitten im Satz vergesse
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben