Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa
★★★★

Mitglied [959]

Was geht in Tierquälern bloß vor?

Guten Abend, Leute.

Ich bin schon eine geraume Zeit auf YouTube unterwegs und fand zufällig dieses Video: https://youtu.be/q_saseAaQKc da frage ich mich: "Was geht bloß in Tierquälern vor?"

Ich war schockiert als ich dieses Video sah und verzeiht mir dass ich das offen zugebe: ich musste mir die Tränen verkneifen um nicht loszuheulen - außer meinen Stubentigern mag ich Vögel sehr gerne. Wohl schon mal aus dem Grund weil meine Oma (Mütterlicherseits) selber Vögel als Haustiere hält und die finde ich so Süß und frage mich: "Wie kann man bloß ein Tier mit Absicht so quälen?"

Bei Insekten mach ich eine gewaltige Ausnahme: Denn dieses Ungeziefer; vor allem Gelsen, Ameisen, Wespen (Wespengiftallergie meinerseits) sind einfach lästig!

Kann sich jemand von euch erklären was in so einem Menschen bloß vorgehen muss? Und bitte Steinigt mich nicht für meine Aussage über das Ungeziefer! Mal ehrlich, wer mag schon Ungeziefer? Ich jedenfalls nicht.

Danke und ich muss mich im Endeffekt mit etwas anderem ablenken, sonst machen mich solch Herzlose Menschen verrückt; vorallem Gefühlstechnisch. [Melden]


Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Kommentare (16)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1625]

Ich weiß nicht, was genau in Tierquälern vorgeht, ich denke, so etwas lässt sich von Person zu Person variieren. Manche wollen sich mächtig fühlen und das tun sie, indem sie ein schwächeres Lebewesen quälen. Andere haben Spaß am Töten.
Ich kann deine Einstellung zu Ungeziefer verstehen, es geht einem Nahe, wenn ein niedliches Tier gequält wird. Bei Kaninchen und Katzen werde ich besonders schwach.

Antworten

hc130
★★★★

Mitglied [864]

Wenn man es ganz real betrachtet, dürfte der Mensch gar kein Tier besitzen.

Aber ich bin voll deiner Meinung. Ich habe mir das gar nicht erst angeschaut. Schon alleine deine Aussage, dass du dir die Tränen verkneifen musst, reicht mir.
Ich bin auch mit Tieren aufgewachsen. Bis letztes Jahr hatten wir immer ein Meeri. Mein Herz gehört 100 pro den Tieren.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=5OSMqSPmfVA https://m.youtube.com/watch?v=Bk7RVw3I8eg

kittian
★★★★★

Moderator [1644]

Die Kirche ist schuld daran und misst den Tieren keinen besonderen Wert bei. Es ist auch noch nicht unbedingt allzu lange her, dass man Tieren nichtmal Schmerzempfinden zugetraut hat, da sie ja keine Seele hätten.

Antworten

Das Leben ist wie ein Furz. Du weißt nie, wonach es dir bald stinken wird.

Lisa
★★★★

Mitglied [959]

@hc130: Glaub mir, besser du schaust dir das Video nicht an. Ich sag nur so viel: Beschissene Wohnhausverwaltung hat Vogelküken mit Bauschaum förmlich eingemauert (bei Lebendigem Leib) und wie so üblich will niemand an was Schuld sein.
Und wenn ich dann von jemand höre: "Scheiß dich an, sind doch nur Vögel", möchte ich demjenigen herzhaft in die Fresse hauen! Entschuldigt dass ich ausfallen wurde, aber es ist die Wahrheit!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Lisa
★★★★

Mitglied [959]

@kittian: Wenn du mich fragst sind die Kirchentrottel selbst die größten Barbaren! Erstens schon mal wegen diesen Hexenverfolgungen und dann wegen solchen Sachen: "Tiere sind nichts wert und können keinen Schmerz empfinden", für mich sind solche keine Menschen sondern einfach nur Barbaren.
Das ist einer der Gründe, warum ich den mir seit frühester Kindheit aufgezwungenen Christlichen Glauben vollends satt hab´ und plane wenn ich mit 18 Volljährig bin endgültig davon zu distanzieren (Kirchenaustritt usw.)! Persönlich für mich hab´ ich schon seit längerem meine eigenen Ansicht zu Gott und der Welt geschaffen.

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2735]

@kittian: Die Leute heutzutage sind nicht mehr so "gläubig". Es mag zwar Ausnahmen geben.

Antworten

L'Ermite (Prédicteur Mondial/Cabale) vous mène - https://worldtruth.tv/wp-content/uploads/2016/12/345x565-09-economist-the-hermit.png - https://smart-lab.ru/uploads/images/04/47/20/2018/10/15/bf3ce07380.png - Et malgré tout ça, à bas la force de la police! A bas la violence Policière! Macron en Prison! C ' est pourquoi je suis pour Gilet Jauné!

Lisa
★★★★

Mitglied [959]

@Слава+Росси́я: Ja, das stimmt. Vor allem was die Christlichen Fundamentalisten betrifft: https://www.deutschlandfunkkultur.de/christliche-fundamentalisten-in-den-usa-alles-soll-so.976.de.html?dram:article_id=360023 haben die von mir ausgehen irgendwie ein Rad ab!
Aber soll jeder glauben was er will; so lang er mich damit in Ruhe lässt und mich Glauben lässt, woran ich Glaube!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Слава Росси́я
★★★★★

Moderator [2735]

Die evangelikalen Endzeitsektler sind mit unter die gefährlichsten die es gibt. Abgesehen von ähnlich gestrickten Gruppierungen im Judentum oder Islam. Wenn die an die Macht gelangen und ihr «Programm» vollständig durchziehen. Dann gute Nacht. Diese Spinner träumen nicht nur von «Armageddon», sondern arbeiten aktiv darauf hin.

Antworten

L'Ermite (Prédicteur Mondial/Cabale) vous mène - https://worldtruth.tv/wp-content/uploads/2016/12/345x565-09-economist-the-hermit.png - https://smart-lab.ru/uploads/images/04/47/20/2018/10/15/bf3ce07380.png - Et malgré tout ça, à bas la force de la police! A bas la violence Policière! Macron en Prison! C ' est pourquoi je suis pour Gilet Jauné!

EssigimAuge
★★★★

Mitglied [782]

Die Meisten Tierquäler sind eh %$"§$'*# .
Besonderst die die Fellnasen aka Katzen Leid zufügen .

Und die Tierquäler die Katzen leid zufügen sollte man das gleiche antun.

Antworten

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Lisa
★★★★

Mitglied [959]

@EssigimAuge: #Und Tierquäler die Katzen Leid zufügen sollte man das gleiche antun.

Da hast du vollkommen Recht! Insbesonders ich und mein Papa sind sehr große Katzenliebhaber. Und mein Papa sagte mal zu mir: "Wenn ich einen Katzenquäler zwischen meine Finger bekomme Quäle ich den so lange bis er winselnd am Boden liegen bleibt und nicht mehr aufsteht!"
Und ich muss meinem Papa voll recht geben!
Und jetzt mal ehrlich: was bringt´s wenn man so ein Schwein bei den Bullen wegen Tierquälerei anzeigt? Gar nichts! Die Bullen kümmern sich gefühlt ja nicht mal drum und lassen dieses Schwein weiter Quälen!
Die gerechte Strafe für einen Tierquäler generell; egal ob er jetzt Katzen, Hunde, Vögel, Pferde (die ich außer Katzen sehr liebe), Fische oder sonst was Quält sollte man erst mal selbst bis aufs Blut quälen und dann wenn er Halb verreckt ist seinem Schicksal überlassen!
DAS würde wirklich die Leute vom Tierquälen abschrecken!
Aber diese Pipifax Strafen, wenn sie überhaupt verhängt werden halten doch niemand ab!

Und hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Neust%C3%A4dter_Tiersch%C3%BCtzerprozess ein gutes Beispiel dass man dank dem "Sauberen" Österreichischen "Tierschutz"-Gesetzen sogar angeklagt werden kann, wenn man Tiere Schützen will!

Das Beste ist, ich schau mir wieder Lustige Video´s auf YouTube an, denn sonst könnte ich einen Wutanfall bekommen, wenn ich mich näher mit dem Thema Tierquälen beschäftige!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

oder so

TE du bist doch selbst einer ... frisst Fleisch und Eier und säufst sogar noch Milch wie ein Säugling. Also echt.

Mal allgemein:
Vermutlich können sich Tierquäler in die Tiere, die sie quälen, einfühlen, wie es sensible Leute schaffen, aber sie handeln halt anders, weil ihnen die Sympathie fehlt.
Aber auch - sie erkennen an der Mimik und Gestik des Tieres, dass sie ihm schaden.
Erstes kann ich aber dann trotzdem nicht ganz ausschliessen. Ich denke mitfühlen hat nicht immer was mit Sympathie am Hut.

Antworten

EssigimAuge
★★★★

Mitglied [782]

@oder+so: Wieder ein Militanter Veganer-.-

Antworten

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

Lisa
★★★★

Mitglied [959]

@oder+so: Schon wieder so ein Rechthaberischer Militanter Veganer!

Solche wie dich hab´ ich eh schon gefressen! Und das will ich dir hiermit kundtun!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

oder so

@Lisa:
Du hast mich gefressen, ach echt? Da bin ich aber nicht hilfos:

Antworten

Ludmilla

Hab mal gesehen, das jemand einen Stein in einem Nistkasten das Loch gesteckt hat. Ich bin sofort auf den Zaun drunter gestiegen und hab den Stein entfernt.ob in dem NistkastenTiere waren keine Ahnung.ich hoffe nicht.

Antworten

André
★★★★★

Moderator [1283]

Ich glaube, dem ein oder anderen ist gar nicht immer bewusst, dass er ein Tier quält. Manche lassen Beispielsweise ihre Hunde in der brütenden Hitze im Auto, bestenfalls wird das Fenster ein Spalt weit geöffnet. So etwas ist definitiv Quälerei für die Tiere - es passiert aber wohl eher nicht aus Spaß oder Gehässigkeit sondern aus Unwissenheit.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben