Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Dummbatz

Manchmal ist Internet sogar etwas lustig

Wie man über Heilen, Scharlatane im Internet diskutiert.

Der Unbedarfte stößt im Internet schon mal auf skrurille Formen der Unterhaltung. Man bedient sich verschiedener Zeichen wie Smilys, um Emotionen ähnlich wie bei einem Comic, sichtbar zu machen. Sehen und hören kann man den anderen schließlich ja nicht. Man liest dann eine Art Tonstörung, in Bildern oder Zeichen ausgedrückt. " .. finde ich *ROFL* .." Oder schlicht: ".. *LOOOL*.." Auch diese Art: ".. Klasse (:.) .." Mit Antwort: ".. (-.) Mist .." Manche können nach Jahren im Internet sich sogar noch verständlich ausdrücken: "..*gröl* .." Das Beliebte: ".. *kopfklatsch* .." verstehen zumindes viele ohne umfangreiche Studien. Man trifft zuweilen auf Leute, die nach jahrelangen Internetstudien, kaum etwas dazu gelernt haben. Fragen wie: ".. was willst du denn hier .. verpiß dich." zeigen dann die jeweilige Bildungsstufe doch recht anschaulich. Beliebt ist auch: "Mensch kannste nicht woanders blöd sein ?!" Einigen ist sogar die volkstümliche Art zu anstrengend, ersparen sich schlicht Bemerkungen, Antworten. Ist ja das Internet, da kann man sich einfach eine Bemerkung, Antwort, still, heimlich in seinem Kämmerlein daheim selbst zusammen fantasieren. Und bei alle dem spricht dann der Gebildete dann noch von einer Nettetikette. Also sowas wie Benehmen oder Benimmregeln im Internet. (Aha)

Die beste Taktik scheint zu sein bei der Kommunikation mit einem Anderen, ihm solange Links zu Fachbegriffen, Fakten um die Ohren zu hauen, bis er von ganz allein verschwindet. Die Nettetikette wird dabei enorm groß geschrieben, wie man es immer wieder gekonnt in Szene zu setzen weiß. Internet ist oftmals so, das man nach längeren Genuß den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen kann. Theorie ist ja was schönes, besonders wenn jeglicher Praxisbezug dabei abhanden kommt, damit eine Aussage Kraft hat, die bei Politikern bestens bekannt ist. Viel reden ohne was zu sagen zu haben, läßt einem oft mit einem weinenden,lachenden Auge zurück. Aber es war ja ganz nett mal zusammen getippt zu haben. Das ist also dann die gesündere Form der persönlichen Entwicklung, wenn man den verdummenden Medien abgeschworen hat. Das dieses ein Widerspruch in sich und an sich ist, tut meist dann nichts "zur Sache." (*kopfschüttel* - *kopfklatsch*)

Ein Beitrag soll Leser anlocken und dann beginnt ein Spielchen, das mitunter zum Schmunzeln anregt. Trotz seitenlanger Fachliteratur, die man sich gegenseitig um die Ohren haut, ist es nicht möglich, kurz, sachlich, verständlich mit "eigenen Worten" sinnvoll dieses wieder zu geben. Man faßt sich kurz, oh ja und wie: ".. blödsinn, stimmt nicht, lies das mal." Zack, entsprechender Link zur Seite. Am Ende dieser oft gewaltsamen Leseorgie, die sich durchaus über einige Seiten,sowie endlosen Querverweisen hinziehen kann, ist mir jedenfalls meistens der Grund abhanden gekommen worum es überhaupt ging. Wie es anderen dabei ergeht weiß ich nicht. Vermutlich haben sie mit der Selbstbestrafung, der masosistischen Veranlagung durch den Leseterror mehr Erfahrungen als ich. Also bombardiert man den anderen vorsichthalber mit reichlich Lektüre, versaut ihm den Tag zusätzlich noch mit etlichen Querverweisen. Der hätte natürlich auch spazieren gehen können, bei dem schönen Sonnenwetter, aber was solls. Sollte er nach der geballten Infobombe noch Lebenszeichen von sich geben, droht eine weitere Session, die es gilt möglichst grausam zu kontern. Jetzt zwingt man den zu meist entwöhnten Fernsehgucker (denn Internet ist ja alles) zu brutalen Orgien per Video Clips, nachtfüllenden Erläuterungen. Empfehlenswert wäre das Video "Geld als Schuld". Puuhh, auch wenn es am Thema vorbei geht, sind rund 48 Minuten gerettet. Als Querverweis kann es doch noch irgendwie hinhalten. Naja eigentlich gings ja ums Heilen nicht um Knete, aber scheiß drauf. Leider mogeln viele dabei, scannen das Video in 10 Minuten, um schneller zu einem Ergebnis zu kommen, das erst recht wiederum nichts zur Sache tut. Es ging ja wie gesagt ums Heilen nicht um Knete.

Über Nacht ist die Kampfeslust gestärkt, schließlich kann man den ganzen Käse vom Vortag nicht so stehen lassen. Nach unbefriedigten Einlagen der Gegenseite, startet man die nächste Offensive. Der sogenannte Dreikampf beginnt. Reichlich Textseiten, mit Videos, Bildern. Vorsichthalber schiebt man einen Link mit nackten Weibern oder Kerlen dazwischen, damit der Gefolterte nicht zu schnell die Lust verliert, den Info Genuß auch voll auskostet. Heilen und nackte Weiber lassen sich auch hier schon irgendwie in irgendeinen Zusammenhang bringen. Trotz aller Bemühungen ist der andere Teilnehmer aber einfach nicht mürbe zu kriegen. Und sein Recht, recht zu haben hat man auch noch nicht erreicht.

Nachdem der Kontrahent mit gleicher Münze zurück "diskutierte", die Texte, Videos, Bilder einem langsam allmählich zum Hals raushängen, formiert sich schließlich die Schlußsequenz. Dank voller Datenbanken, auf dessen Links man weitesgehend verzichtet, folgt der alles entscheidene Schlagabtausch. ".. Arschloch .. Idiot .. Pfeife .. Sackgesicht .. Hohlkopf .." Natürlich bietet die Literratur hierzu noch mehr. Bei: ".. hau ab du Primat .." lohnt sich immerhin ein weiterer Link nach Wikipedia um "Primat" etwas mehr zu erläutern. Sonst könnte man es ja womöglich als Beleidigung auffassen.

Die Gegenseite gar nicht dumm, spart sich weitere Links, definiert seine mühsam erworbene (Internet) Weisheit einfach neu. Kurz aber klar: ".. eher bringe ich einer Kuh das Fliegen bei, als dir was Sache ist." Erste Enttäuschung macht sich beim Anderen breit: "Was denn keine Lust mehr auf eine Diskusion?" Die Erwiderung auf dieser höchst komplexen Frage: (zähneknirsch) "NEEEIIIIIN" als ob der andere das Hören könnte, geschweige dem Sehen. Aber naja wieder ein Tag geschafft. Hhhmm .. welches Thema nehmen wir morgen? Mayaneofaschisten oder Authismus, Borderline bei den Nationalsozialisten?

Man könnte sich diese Internet Freudige auch auf freier Wildbahn vorstellen, mit rot unterlaufenden Augen, wütenden Gesichtsausdruck. Bewaffnet mit einer Tastatur, die man sich gezielt gegenseitig überzieht und einer Maus, die man dem anderen versucht genervt in seinen Hals zu stopfen, damit er endlich das Maul hält. Gelegentliches würgen des Gegenübers kann zumindes den Eindruck vermitteln, das man mit seiner Meinung nicht ganz einverstanden ist. Aber sagen Sie selbst ist so ein geselliger Austausch, mit Seiten - und Bilderfolter, neben Videoterror über Internet nicht viel schöner? Wenn man sich wie ein affenähnliches Wesen, aufs Anklicken dressieren läßt. Mit glasigen Augen vom stundenlangen Lesen der ach so wichtigen Infos, jeglichen Widerstand aufgibt. Mit steifen Nacken, Kopf - Augen - und Ohrenschmerzen per du ist. Hervorgerufen durch den reichlichen Genuß von Videomaterial, Texten, Bildern wo sich einem mehr die Stirn runzelt, als vor Erstaunen sich die Nackenhaare aufstellen? Internet als Dauerfolter, ist eben nicht jedermans Sache, erfreut sich aber wegen des immer kleiner werdenen Gehirnes, eines praktisch nicht mehr vorhandenden Verstandes offenbar großer Beliebtheit.... [Melden]


Kommentare (10)

hc130
★★★

Mitglied [478]

Hallochen Dummbatz *lachflash* :-)))

Also ich hoffe, ich habe dich würdig begrüßt, mein LEHRER !!! Du meine Güte, ich schaffe es einfach nicht wegzusehen, ich MUSS deine Beiträge lesen.

Und wie immer, ich habe mich zusammengerollt und weggeschmissen vor Lachen. *grins*

Da ist jetzt so unheimlich viel Vokabular enthalten, das muss ich unbedingt kopieren und mir an die Wand pinnen.

Ich hoffe nicht, dass du jetzt denkst, mein Gehirn schrumpft *traurig guck*
Ich freu mich auf den nächsten ... *schmunzel*

Tschö mit ö
;-)))

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Bernard
★★★★★

Mitglied [1711]

Wie wäre es denn zukünftig damit, dass du solche ''lustigen'' Texte selber schreibst, statt sie von irgendwelchen Internetseiten zu kopieren?

Antworten

„Das weiß ich als studierte Diplom-Techniksoziologin“ - lustig.

Es Reicht!

@Dummbatz Wie oft willst du eigentlich noch scheiße. Einmal reicht, aber man muss es nicht übertreiben.


@Bernard: Nein, diese ganzen Threads, die @Dummbatz so wunderbar kopiert hat, waren Ursprünglich mal Skript von einem englischen YouTuber.

Warum sie das hier im Forum postet, weiß ich selber nicht.

Antworten

Dummbatz

@Bernard
Aha, wo ist der Unterschied zwischen gekürzten Text und Links plastern? Ich habe übrigens erwähnt, woher ich den einen oder anderen Text habe. Dieses aber habe ich selbst geschrieben, vor langer Zeit. Nur das Internet Gehabe hat sich nicht verändert. Wenn jemand stiehlt, kopiert dann von mir. Aber das ist ganz in meinem Sinne, ich habe nichts dagegen wenn jemand mit meiner Weisheit irgendwo anders glänzt. Ist doch gut wenn man seine Worte, Gedanken oft im Internet wieder findet.

@hc130
Ich grüße dich auch. Mal ganz im Ernst so manche Beiträge hier sind typisch für Jugendliche, 30 Jährige. Nicht mein Fall, bekomme auf Antworten zu anderen Beiträgen auch selten eine Antwort .. naja. Dann wird in einem Beitrag herum gechattet, was ja wohl kaum zum Beitrag zählt und von solchen User muß ich mich dann noch belehren lassen. Ein kleiner Scherz der auch zum Nachdenken anregen soll kann also nicht Schaden. Ich bin nur noch selten hier, das Captcha nervt.

Ich habe für mich eine kleine Datenbank, mit Witzen, lustigen Texten. Man hat ja auch mal schlechte Tage, da lese ich das dann gerne mal. Es hilft mir dann über den Tag hinweg. Die meisten hier sind wohl zu viel im Internet, wobei das eigene Denken, Empfinden wohl etwas abhanden kommt. Verwende von mir was du magst, hab Spaß, denn so soll Internet auch sein. 😀

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Bernard:

Grüß dich, Bernard,

dir ist aber schon klar, dass Dummbatz das bereits geäußert hat, dass er seine Beiträge aus gewissen Quellen bezieht?

Lass ihn bitte in Ruhe. Wer, wenn nicht du, müsste hier etwas toleranter sein, denn wie du selber schreibst, bist du auch nicht mehr der Jüngste und DU hast keine schwere Erkrankung.

Vielleicht könntest du es mehr verstehen wie es ist, wenn man einfach ein wenig mehr Leichtigkeit ins Leben bringen und die Menschen daran teilhaben lassen möchte.

DAS macht Dummbatz mehr aus als du es jemals vermagst.

Wie auch immer, dich hat keiner gezwungen, die Beiträge zu lesen, also spare dir bitte deine Bemerkungen. Überlasse es den Usern, ob sie es lesen wollen oder nicht - und wenn ich eben der einzige bin.

Mich stören sie nicht, denn diese Beiträge haben mehr Inhalt als so manch ein inhaltloser Kommentar von....

Danke für dein Verständnis vorab, ich glaube an dich ;-)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Bernard:

Mensch Berni, warum bist du so verbittert? Hast du die Zeit vergessen, wo wir zwei an einem Strang ziehen mussten? Man ey, heute vermisse ich diesen Bernard. Wirklich!

Machs gut *knutsch*, * lach*, *herzl send* ---- kommt alles von Herzem, nur für dich --- du kennst mich (oder nicht?)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Dummbatz

@hc130
Danke für deinen Nachschlag. Du bist der einzige der es richtig erfasst hat, der Rest fühlt sich doch nur mit seiner Eitelkeit, Arroganz auf den Schlips getreten, weil mein Beitrag ihnen ihre eigene Dummheit und Unfähigkeit vor Augen führt. Ihre Antworten passen wunderbar zu meinem Eintrag und bestätigen ihn nur und sie wollen sich das nicht eingestehen. Sie sind noch nicht nicht mal in der Lage zu erklären wo der Unterschied zwischen meinen gekürzten Texten und Links von YouTube & Co ist. Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen.

Um mich provozieren und beleidigen zu können, muß schon was kommen. Aber das tut es eben nicht, weil da nichts ist. Neid ist eine erbärmliche Reaktion, aber was anderes können sie eben nicht. Ich empfinde nur Mitleid mit jenen, die hier wirklich doch bloß Mist posten. Ich bin nicht so jämmerlich wie diese Intelligenzbestien, denn ich kann einfach ausschalten. Ich bin nicht Internetsüchtig. Nur für dich und ein paar Andere tut es mir leid. Aber ich muß mir das nicht antun. Statt Antworten kommt nur noch Bullshit, Mumpitz. Jetzt weißt du warum ich mich hier nicht registrieren wollte.

Übrigens ich finde hier viele Beiträge auf die es keiner von euch nötig hat, mal zu antworten. Das ist nicht die feine Art, dafür solltet ihr Besserwisser euch mal schämen, nur braucht man dafür eben Verstand, der offensichtlich nicht vorhanden ist. Pfui. Tut mir leid @hc130, aber ich bin hier weg, denn das bringt nichts und mir geht es nicht so gut. Merke: Wer schwer unheilbar krank ist, macht es nicht lange und hat andere echte Sorgen, Probleme.

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Dummbatz:

Du gibst also auf für diese L.....? Haben sie es also geschafft, ja?

Nun, dann sage ich dir aber, dass das der falsche Weg ist. Hier wird nicht aufgegeben! Du kennst hier doch eh niemanden, das ist das virtuelle Leben, das sagst du selbst.
Stell dir einfach mal vor, auf deiner Speicherkarte wimmelt es von solchen Usern, aber schau mal wie klein die ist.

Es ist deine Entscheidung.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Dummbatz

@hc130
Vielleicht habe ich mich etwas blöd ausgedrückt, nicht weil ich wütend, sondern menschlich so sehr enttäuscht bin. Wenn man älter ist kommt eine Zeit, wo ein neuer, der letzte Zyklus beginnt, der nicht einfach ist. Zur Zeit habe ich leider mehr schlechte Tage als gute Tage und das ist furchtbar anstrengend. Ich habe mich noch nie von jemand von irgendwo verjagen lassen. Du hast recht, ich aber trenne die virtuelle von der richtigen Welt, deshalb kann ich auch nur ein Besucher sein. Ohne mobilfeindliches Captcha sogar öfters mal. Das Thema Registrieren ist bei mir grundsätzlich durch. Im Supermarkt kaufe ich auch keine Eintrittskarte, um Lebensmittel besorgen zu "dürfen". Was kriegt man denn hier für 5 Sterne, 10 Sterne? Ein Top aktuelles Smartphone mit einem Energie effizienten Betriebssystem aus dem alle Hersteller Spionage Funktionen entfernt wurden? Wohl kaum.

Du willst das ich bleibe, ich denke darüber nach und wenn ich ehrlich bin, hab ich schon Spaß daran, die Einen zu Belustigen, zum Denken anzuregen und andere einfach nur zu ärgern. Ich denke gerade darüber nach, einen Beitrag zu erarbeiten, wie es ist alt zu sein, alt zu werden.

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Dummbatz:

Man, ich konnte 1 Nacht nicht schlafen. Das kannst du doch nicht machen !!!

Danke ;-)))

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben