Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa-Marie
★★

Mitglied [95]

Ich bin sprachlos und einfach nur schockiert: Wie weit kann eine Jugendliche gehen?

Servus Leute.

Hier seht ihr mich einfach sprachlos und zutiefst schockiert! Denn ich kann einfach gar nicht ausdrücken was ich empfinde, als ich folgende Schlagzeile heute Nachmittag im Radio hörte: https://www.bild.de/news/2019/news/mord-in-bielefeld-maedchen-15-soll-halbbruder-3-erstochen-haben-65870100.bild.html

Denn ich frage mich: "Was muss in dieser Jugendlichen nur vorgegangen sein, dass sie kaltblütig ihren 3 jährigen Bruder ersticht?"

Und weiters hab ich bei einer Sache absolut 0 Verständnis: Nämlich, dass man die Täterin in den Medien zu schützen versucht, indem man ihre Visage verpixelt und den Namen versucht zu anonymisieren!

Für mich steht fest: Wenn ich solch einen Bullshit bauen würde, würde ich es wohl voll verstehen, wenn die Medien wirklich 100%ig klar darüber berichten, wer diese Tat begangen hat!

Sorry, aber das ist meine Meinung! Denn ich finde es einfach unglaublich, dass man die Täter generell in den Medien "schützen" muss, vor allem sogar dann, wo klar ist, dass der/die Täter/in 100%ig Schuldig ist!

Wenn jemand nur unter Mordverdacht steht und noch nicht bewiesen ist, dass er schuldig ist, versteh ich´s ja noch, weil man eine Hexenjagd vermeiden will ...

Trotz alledem noch einen schönen Donnerstagabend,

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Unser neuer Gemeinschaftskanal auf YouTube "I am from Austria": https://ogy.de/x00k - Wer sich nicht für die bisher von uns Hochgeladenen Video´s interessiert, braucht sie doch nicht anzuklicken; so einfach ist das, Freunde des Gesangsvereins!

Kommentare (9)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von # am 07.11.2019, 20:43 Uhr.

Rapante
★★★

Mitglied [159]

Was ich nicht verstehe: warum thematisierst du das ?

Seit langer Zeit wird hier nichts mehr über sämtliche Messerattacken , die wohlgemerkt täglich passieren, nichts mehr gepostet. Keiner regt sich auf über einen Clan chef der zwar abgeschoben wurde aber rotzfrech wieder in Bremen ist.

Es wird vor Züge geschubst, es wird bandenmäßig eingebrochen und überfallen und es wird mit Schußwaffen rumgeballert.

Aber jetzt auf einmal regst du dich auf, obwohl du die Hintergründe nicht kennst und außerdem ist es eine laufende Ermittlung, keiner weiß irgendwas.

Andere Straftäter werden erst nach einem Jahr mittels Videomaterial öffentlich gesucht.

Außerdem war das Mädchen bei Ntv gar nicht verpixelt.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Die Leute glauben eine Lüge die sie 1000 mal gehört haben lieber als eine Wahrheit die ihnen völlig neu ist.

Lisa-Marie
★★

Mitglied [95]

@Rapante: "außerdem ist es eine laufende Ermittlung, keiner weiß irgendwas." - seit wann soll keiner was wissen? Wurde ja im Fernsehen platt wie ein Pizzateig getreten, dass das Mädel seinen Bruder erstochen hat!

Ferner find ich es jetzt schon pervers, zu welcher "Verhätschelstrafe", man diese Mörderin in Good old Germany verurteilen wird!

Würde sowas bei den Ami´s passieren, würde man den Täter kaltblütig auf den Stuhl setzen! Denn im Falle von kaltblütigem Mord befürworte ich ohne Scheiß die Todesstrafe!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Unser neuer Gemeinschaftskanal auf YouTube "I am from Austria": https://ogy.de/x00k - Wer sich nicht für die bisher von uns Hochgeladenen Video´s interessiert, braucht sie doch nicht anzuklicken; so einfach ist das, Freunde des Gesangsvereins!

awaxx

Ich hab wahrscheinlich iwo einen Adblocker zu sitzen, kann die Seite nicht öffnen.

Aber was mal klar ist, es ist die "Bild", und die sagt mir gerade, ich soll mir meine eigene Meinung bilden.
Diese Aufforderung finde ich sehr gut! Denn die Schlagzeile lässt ALLES offen, sie sagt nämlich Folgendes: "... blablabla ➡ soll ⬅ ... blablabla ..."

Das "Bild" das nicht behauptet, bilde ich mir jetzt mal ganz stark ein, und dass damit alles klar ist, ist ganz und gar nicht gesagt.

Schlimm finde ich hingegen, dass durch solche Schlagzeilen das Leben eines vllt. sogar unschuldigen Menschens zunichte gemacht werden kann.

Und du propagierst gerade die volle Schuld dieses Mädchens, obwohl noch gar nichts klar ist.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Lisa-Marie
★★

Mitglied [95]

@awaxx: "obwohl noch gar nichts klar ist.", woher willst du das wissen? Die Bild schreibt doch, dass dieses Mädel seinen Bruder um die Ecke gebracht hat - und ich vertraue auf die Bild, die ehrlichste Zeitung aus deutschem Land (ironisch sowie sarkastisch grins)
0

👍

 

👎

0

Antworten

Unser neuer Gemeinschaftskanal auf YouTube "I am from Austria": https://ogy.de/x00k - Wer sich nicht für die bisher von uns Hochgeladenen Video´s interessiert, braucht sie doch nicht anzuklicken; so einfach ist das, Freunde des Gesangsvereins!

André
★★★★

Moderator [295]

@Lisa-Marie:

Das liegt eben daran, dass die US-Amerikaner noch ein halbwegs normales Rechtsverständnis haben.
0

👍

 

👎

0

Antworten

~ ~ Moderator ★★★★ ~ ~

Awaxx

@Lisa-Marie:
"...die ehrlichste Zeitung aus deutschem Land (ironisch sowie sarkastisch grins)"

Gut gekontert 👍 Ich weiß es tatsächlich auch nicht.

Aber muss denn immer alles an die große Glocke gehangen werden?
Wir töten tagtäglich Tiere, kein Wort wird darüber verloren, ganz im Gegenteil, wir finden sie zerstückelt in sämtlichen Regalen...

Sag mur jetzt nicht, dass der Vergleich hinkt!
0

👍

 

👎

0

Antworten

André
★★★★

Moderator [295]

@André:

Allerdings lehne ich die Todesstrafe bei Minderjährigen konsequent ab und generell bin ich der Meinung, dass die Todesstrafe bei unter 21-Jährigen bzw. bei unter 25-Jährigen keinen Platz haben darf. Da gibt es dann auch andere, harte Alternativen.
Übrigens wird die Todesstrafe auch in den USA bei Minderjährigkeit i.d.R. nicht verhängt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

~ ~ Moderator ★★★★ ~ ~

MordistIhrHobby

Wieso liest du die überhaupt die Bild....
aber ich möchte mal ehrlich sein, falls das stimmt was du in der Zeitung gelesen hast: ich finde ihre Aktion absolut verständlich (auch wenn ich den wahren Grund nicht kenne, vielleicht Eifersucht), schließlich leben wir in einem Patriarchart, wo Frauen und Mädchen (bzw. ihre Sorgen und Nöte usw.) aufgrund ihres Geschlechts sekündlich bagatellisiert, die Frauen und Mädchen geschlagen,
vergewaltigt und ermordet (femizid) werden.
In Indien bspw. soll alle 21 Minuten eine vergewaltigt und/oder zerstückelt werden. Wie es in Deutschland aussieht schwappt nur
selten nach oben weil vieles tabuisiert wird (siehe die Sache mit der Roten Armee und den Alliierten die deutsche Frauen und Mädchen massenhaft vergewaltigten; Rebecca (haben sie die überhaupt gefunden?); die Vergewaltigung an der Polin in Thüringen von zwei männlichen POLIZISTEN; Die Entführungen aus Clubs (auch Unifesten) die überwiegend Studentinnen betreffen; systematische Vergewaltigungen in Männerdomänen wie Sport und Bundeswehr; der Anschlag Linksextremer auf eine Frau usw. usf.)

Schau dir mal gore seiten an, wenn du einen Eindruck davon haben magst, was theoretisch allen Mädchen erleiden können und das nur weil sie eine Vulva haben.

Und nein, ich weiß wie erwähnt natürlich nicht, wieso das Mädchen ihren Bruder erstochen hat, aber besser ist es allemal,
besser als vom eigenen Bruder ermordet zu werden ("ehrenmorde" schon mal gehört?).

In meinem Umfeld ist übrigens erst im Oktober eine Frau ca. 65 umgekommen. Das war eine sehr nette, offiziell heißt es sie
habe sich umgebracht. Ich vermute aber ihr Mann hat sie entweder umgebracht (ihr Mittel untergejubelt) oder sie bewusst
psychisch ruiniert, wodurch sie keinen anderen Ausweg mehr sah, als ihr Leben eigenständig zu beenden. Der willige (aber niemals freiwillige!) Beschluss zum Suizid kann auch ein Versuch sein, die verlorene Kontrolle zurückzugewinnen.

Ich möcht an der Stelle noch mal offiziell mein Beileid äußern, obwohl ich nicht abergläubisch bin.
Doch ich würde sonst einfach ein schlechtes Gewissen haben. Ich mag Frauen, selbst die Antifeministinnen liegen mir irgendwo am Herzen, wobei es eigentlich anders sein sollte. Ich würde lieber ausschließlich um die guten weinen.

PS: Lisa, spare dir deine Himpathy endlich für die Frauen und Mädchen auf.
Manchmal verstehe ich wirklich nicht, wie Mädchen zu anderen nur so böswillig sein können.
Ihr könnt genauso wie die auf die ihr herabseht enden!
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben