Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa
★★★★

Mitglied [973]

Wie kann man solche Nervensägen überhaupt ertragen?

Servus, Leute.

Folgendes trug sich heuer in den Pfingstferien zu und betraf mich und meinen Papa auf einer Bahnfahrt von unserem Heimatort nach Wien.
Zugegeben: Der Cityjet mit dem wir unterwegs waren war an diesem Tag echt voll und wir mussten fast 2 Minuten suchen bis wir einen Sitzplatz fanden.
Als in der nächsten Station ein junger Vater mit seine Sohn; ich schätze er war so 7, 8 Jahre alt begann der Stress; vor allem für meine Nerven! Dieser Junge, den ich am Anfang noch als freundlich empfand nahm neben mir aufgrund des beengten Platzangebots Platz und war am Anfang noch ruhig.
Doch dann zeigte er sein wahres Gesicht und wurde so eine richtige Nervensäge! Was für einen Quatsch mir dieser Junge erzählte: Omg! Am Anfang ignorierte ich ihn noch. Doch dann zwickte er mich in die Hose und sagte frech: "Hey, was ist mit dir? Warum hörst du mir nicht zu?"
Ich erfand eine Ausrede und überlegte mir ob ich mich nicht woanders hinsetzen könne? Zum Glück fand ich einen anderen Platz weiter vorne im Zug und was geschah? Es waren ZWEI Plätze frei und das nutzte diese Nervensäge aus und lief mir wie ein junger Hund nach und setzte sich wieder neben mich. Es ging so weiter dass er mich schon wieder zu laberte, mit solch einem Kindlichen Müll, der mich ja sowas von gar nicht interessierte; ich dachte insgeheim schon an den Tag in Wien und was ich und Papa in der Stadt wollten!
Aber diese Nervensäge drängte mich soweit dass ich beinahe die Geduld verloren hätte und sah dass der Fahrgast der neben meinem Papa saß wohl inzwischen in einer der Stationen vorhin ausgestiegen war und ich neben ihm platz nehmen konnte und endlich meinen Frieden hatte auf dem Restlichen Weg nach Wien Hauptbahnhof.

Aber jetzt mal ehrlich: Wie kann man solche Nervensägen überhaupt ertragen? Würdet ihr das schaffen oder schlichtweg auch die Nerven verlieren und riskieren dass es ein Geheul im Zug gibt, weil ihr das Kind Nonverbal angegriffen habt?

Bin jedenfalls auf eure Meinungen dazu gespannt.

Danke :-) [Melden]


Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Kommentare (11)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1620]

Hieß der Junge zufällig Lukas?

Ich finde kleine Kinder auch nervig, ihnen ist nicht bewusst, dass ihr Verhalten nervig oder störend ist. Das müssen sie noch lernen, aber trotzdem kann ich auf Kinder in meiner unmittelbarem Nähe verzichten! Ich wäre an deiner Stelle wohl einfach weggegangen.

Antworten

Lisa
★★★★

Mitglied [973]

@Bernard: Wie er geheißen hat, weiß ich nicht. Ich hab´ ihn auch gar nicht danach gefragt. Aber so wie er aussah, hat es gut so sein können, dass er Lukas hieß xD

Und der wahre Grund, warum ich dann meinen Frieden hatte, war mein Papa: ich saß neben dem Fenster, mein Papa links von mir und ich muss ehrlich sein: Mein Papa kann ordentlich Furchteinflößend werden, wenn er will - schließlich ist er ja ein Hüne von Mann; und das genügte dieser Nervensäge!
Ich muss hier anmerken: ich hatte kaum neben meinem Papa platz genommen, tauchte dieses Kind schon wieder auf und begann schon wieder solch einen Müll zu erzählen.
Papa sagte nur einmal, und das in scharfem Ton: "Ich sag´ dir jetzt zum ersten und letzten Mal: Lass meine Tochter in Frieden! Siehst du nicht, dass sie sich von dir genervt fühlt? Und jetzt verschwinde ab zu deinen Eltern! Haben wir uns verstanden?"

Das wirkte, und wie!

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Ne, ne

Wieso hat denn der vater nichts gesagt? Lässt sein Kind da einfach allein durch den gesamten zug laufen und fahrgäste nerven.

Antworten

Lisa
★★★★

Mitglied [973]

@Ne,+ne: Wieso hat denn der Vater nichts gesagt?

DAS frage ich mich heute noch! Aber es kommt mir so vor wie wenn er scheinbar selber froh war seine Nervensäge von Sohn mal kurz los zu sein.

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Ne, ne

@Lisa:

Oh man, oh man. Ich frage mich, ob ich als Kind auch so nervig war. Und falls ja frage ich mich, warum man das selbst nicht merkt.

Antworten

Lisa 2

Echt? Hieß der Junge Lukas? Die sind immer so. Du bist Halt nicht allein auf der Welt in Deinem Alter muß man Toleranz lernen.
Wir lieben Dich hier liebe Lisa.

Antworten

Lisa
★★★★

Mitglied [973]

@Ne,+ne: #Oh man, oh man. Ich frage mich, ob ich als Kind auch so nervig war.

Da hast du was ausgesprochen, was ich mich selber manchmal frage (lacht). Mein Opa sagte mal, als ich ihn fragte: "War ich, als ich kleiner war irgendwie mal Nervig?"
Mein Opa sagte: "Nervig? Nur ganz selten! Die meiste Zeit warst du eine kleine Mimose! Sehr schnell in deinen Gefühlen verletzt und manches mal auch schnell Beleidigt!"

Und meine Gefühle, tja, wie soll man sagen? Die sind mitunter eine Berg und Talfahrt. Papa sagte sagte mal im Scherz zu Mama: "Lass sie am Besten in Frieden. Es herrscht schon wieder mal Zickenalarm!"
Und ich weiß nicht wie das bei euch Jungs ist, ob ihr auch mal Zickig seid?

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Lisa
★★★★

Mitglied [973]

@Lisa+2: Ich bin mir zwar nicht sicher, aber so frech wie der gewirkt hat, muss es ein Lukas gewesen sein!
Und danke für: "Wir lieben dich hier liebe Lisa", das freut mich das zu hören.

Antworten

Puchberg und seine Schneebergbahn: https://youtu.be/2Q2LbLcLfFc

Eva

@Ne,+ne: Eltern von heute parken ihre Brut bei Fremden. Gaffen lieber wie andere genervt sind. DDie einfachste Variante wär, so tun als wenn man telefoniert, und sagen Hier sitzt so ein scheiss Pippblach neben mir" ich selber finde Reaktionen spannend. Alle haben Schiss den Mund aufzumachen.

Antworten

EssigimAuge
★★★★

Mitglied [797]

@Bernard: @Lisa: XD

Antworten

Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.

frei erfunden
★★★

Mitglied [331]

Ich fahre nur 1. Klasse, und Ruhewagen. Auch da gibt es Blagen, aber auch viele Fahrgäste mit Laptop die arbeiten, wollen ihre Ruh !!!!

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben