Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

einkommenssch...

Was versteht die Mehrheitsbevölkerung unter Weltschmerz?

Hey, Ich kann mich nicht zur Norm zählen. Und denke ich habe das Wort immer falsch verstanden.

Ich dachte immer an eine tief-schmerzende Traurigkeit bei der Realisation darüber mit existieren angefangen zu haben, existieren zu müssen in einer gnadenlosen Welt/Gesellschaft und dazu noch sterben zu müssen, aufgrund der Geburt bzw. weil sich Menschen dazu entschieden sich fortzupflanzen und dabei die Willkür dahinter unbedacht liesen.

Ist es aber nicht? Das was ich meine, ist vielleicht besser mit den Worten aufgehoben "Geborenseinsschmerz"/ "Geborenseinswehe"/ oder wenn das noch nicht vergeben ist würde ich es "Existenzschmerz" nennen.

Aber was ist unter Weltschmerz zu verstehen? Also was versteht die Norm darunter?

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben