Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Anna

Erfahrungen mit Fernlehrgang Abitur (Fernstudium)

Hat jemand schon mal Erfahrungen gesammelt und Abitur nachgeholt per Fernstudium? Ist das zu schaffen, oder hattet ihr große Probleme?

0

👍

 

👎

0
[Melden]

Kommentare (2)

Macke
★★★★

Moderator [254]

Zu schaffen ist das sicher. Aber ich denke, es erfordert eine Menge Selbstdisziplin. Du musst dich dann halt immer aufraffen alle Aufgaben und Arbeitsblätter, die du bekommst, selbstständig durchzuarbeiten. Beim 'richtigen' Abi hast du immer noch den Druck zur Schule zu gehen, und dann den Lehrer der dahintersteht.
Ich würde dann glaube ich eher empfehlen, Abi an der Abendschule nachzuholen.

Wenn du allerdings sowieso lieber selbstständig lernst, dann ist Fernabi sicher eine Alternative.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Alle sagten: Das geht nicht! Dann kam einer, der wusste das nicht und hat's gemacht.

Kalinka

Ich sehe das ähnlich wie Macke. Wenn du ungern Menschen um dich hast und sehr gut alleine neuen Unterrichtsstoff erarbeiten kannst, dann könnte es was werden.

Ich habe vor einigen Jahren eine staatliche Abendschule besucht. Das ging jeden Tag von 17 Uhr bis 22.00 über einen Zeitraum von 3 Jahren. Die Ferien waren identisch mit den normalen Schulferien.
Die ganze Schulzeit war kostenlos, Bücher wurden gestellt.
Was mir extrem geholfen hat, war der Austausch mit den "Klassenkameraden" wenn ich zum Beispiel etwas nicht verstanden hatte. Nach einer Weile merkt man ja, mit wem man sich versteht und wir haben vor Klausuren uns immer zusammen gesetzt und viel gelernt. Da ging natürlich auch das eine oder andere Wochenende drauf, aber ich hätte diese Treffen nicht missen wollen. Auch Lehrer an Abendschulen können nicht immer alles perfekt erklären.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Die Diskussion zu diesem Thema wurde geschlossen

Klicke hier, um ein neues Thema zu starten!

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben