Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Die Hexe

Zentrum der Gesund wird von Globulikern gesponsert

Hätte ich nicht gedacht aber es ist so. Es ist immer eine Frage des Geldes, wie viel Wahrheit präsentiert wird.

Auf der Seite Zentrum der Gesundheit gibt es immer mehr Artikel die konventionelle Fertignahrung, Medikamente und Kosmetik in die Mangel nehmen, auf deren schädigenden Stoffe hinweisen teils sogar ohne mögliche positive Wirkungen zu benennen. Einerseits ist daran was sehr progressiv, andererseits werden trotzdem industrienahe Produkte empfohlen wie die Naturkosmetik (gib es auch neben dem 0815 Krebserreger im selben DROGEriemarkt).

Ich finde beide sowohl Allgemeinpharmakologen als auch die Globuliker (Homoöpathen) sind scheisse, weil es sind einfach beides keine Hexen. Beide wollen demzufolge Frauen und Tiere vergiften.

Ich bin dafür, dass Frauen selber anfangen das notwendigste herzustellen und zwar allein für sich und andere Frauen und Mädchen, in eigenen Läden. Es brauch nur Seife, Deoroller, Essig (verdünnt zum Wäsche waschen) und das wars eigentlich. "Dekorative Kosmetik" brauch es nicht, ist auch gerade die die am schädlichsten ist und richtet sich zu 99% an Frauen und Mädchen, das andere sind Transen.
Männer vergiften weibliche Körper vielfältig.
Also Homoöpathen sind auch nicht der Empfehlung wert.

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben