Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa
★★★★★

Mitglied [1802]

Wie denkt ihr, wird der heurige Sommer werden?

Servus allerseits,

wie denkt ihr, wird sich der heurige Sommer entwickeln? Ich will ja jetzt nicht unbedingt den Teufel an die Wand malen, aber es würde mich keineswegs verwundern, wenn in nächster Zeit eine noch heftigere Mutante als die indische Auftauchen würde, um den Sommer zunichtezumachen.

Wobei man, so finde ich, darüber streiten kann, wo die Gründe für die Corona-Mutanten liegen: Entweder natürliche Entstehung oder, so wie ich vermute, dass all die Mutationen von Geisteskranken Genlaboren ganz bewusst unter die Gesellschaft gebracht werden, damit die Ausrottung der Menschheit weitergehen kann.

Wobei ich meine Ansicht, dass Corona ganz bewusst verbreitet wird, nicht als Verschwörungstheorie ansehe, sondern als Tatsache erachte! Und als Tatsache erachte ich das deswegen, weil ich unserer Gesellschaft mittlerweile alles zutraue; auch so was!

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (11)

Wahrsager

Nein, denke ich nicht. Letztes Sommer waren die Corona Zahlen auch quasi auf 0, zumindest Tote wurden nicht registriert. Das wird diesen Sommer auch so sein und der Lockdown wird vorbei sein. Und danach ist Corona wahrscheinlich auch nichtmehr so stark. Auch wenn es Mutanten gibt ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass die Immunität der Ursprungsvarianten und Impfungen trotzdem reicht. Ich prognostiziere dir, dass es das war, mit der dritten Welle und tschau. Ab jetzt geht es wieder nach und nach in die Normalität und der Lockdown ist bald Geschichte.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4426]

Nein der Lockdown wird
Verlängert bis in den August.
Und dann bestimmt nochmals.
Corona wird,s dann immer geben ,mal mehr
mal weniger..
Wie bei der Grippe !!
Und mal so nebenbei erwähnt !!
Was soll daß den bringen !! die lassen sich alle
Impfen !!
( Fast alle ),,und in den Flüchtlingslagern nicht.
Die wollen nicht Geimpft werden.
Bei dem einen Lager sind die meisten gar nicht
zum Termin erschienen..
Und beidem anderen , lassen sich nicht Impfen.
Könnt ihr mal sehen ..
Was soll das ?
Die gerade bringen Corona mit !!
Habe ich jetzt schon öfter gelesen .
Tja zum einen ,,die sollten gar nicht hier sein.
Und zum anderen das die es auch noch schön
verbreiten.
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

zitronella

@sanny: Sag mal, du hast sie jetzt tatsächlich nicht mehr alle!

DU LÄSST DICH JA AUCH NICHT IMPFEN !!!!

ALSO MAUL !!!





@Wahrsager: Danke _/_ Ich glaub an deine Worte.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4426]

@zitronella
Tja dein Pech wenn du dich nicht Informierst.
Ist gestern in den Nachrichten als Eilmeldung
per Mail hatte ich daß.
Und heute Morgen in den News !!
Und Seehofer hat auch Corona wurde gestern bekannt gegeben,, zu lesen in den Nachrichten.
Und er wurde aber schon geimpft ( 1 Impfung
Und das ich mich nicht Impfen lasse !!
Ist ja wohl noch meine Entscheidung !!
Ich habe aber kein Corona und stecke andere .damit an .
Der Impfstoff das ist mir nicht Ausgereift genug Testergebnisse ,,Studien ,,( kann ja auch
nicht wurde ja regelrecht auf Zeitdruck hergestellt usw..
Du kannst Maul halten ,du Dumpfbacke ..
Und wenn du auf so ein Schwachsinn
Kommentar wie von Wahrsager etwas gibst.
Na dann Prost Mahlzeit.
Wie Naiv kann man sein ..
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [4426]

Habe kein Corona und kann so mit
keinen anderen anstecken ,,soll der
Satz lauten .
1

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

zitronella

@sanny:

Noch mal:

1. "Was soll daß den bringen !! die lassen sich alle
Impfen !!
( Fast alle ),,und in den Flüchtlingslagern nicht. Bei dem einen Lager sind die meisten gar nicht
zum Termin erschienen..
Und beidem anderen , lassen sich nicht Impfen.
Könnt ihr mal sehen .."

2. "Die gerade bringen Corona mit !!"

3. "Und das ich mich nicht Impfen lasse !!
Ist ja wohl noch meine Entscheidung !!"

4.
@sanny:

Ein Virus kennt keine Grenzen! Aber du zeigst uns anschaulich, dass es bei dir auf deine geistigen Grenzen stößt.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4426]

@zitronella
Bla bla ,,wirst sehen !!
Warte es ab ,,dann biste vielleicht schlauer
als jetzt.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

zitronella

@sanny: Auf was soll ich warten?
2

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4426]

Na auf wieder ein Lockdown ! Einen neuen !!
Und das Corona immer da ist wie der Grippe
Virus oder die Novo Viren ..
Das es dann zu unseren Alljährlichen Virus
Erkrankungen gehört.
Aber du glaubst ja an die Worte was der
Wahrsager schrieb.
Mir egal glaub daran.
Ich nicht ,,sagt mir mein Verstand .
Von dem ich mehr habe als du denkst .
1

👍

 

👎

-2

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

zitronella

@sanny: Ich habe gestern über Lisas Theorie nachgedacht. Es ist auch langsam ermüdend, dieses Hin und Her. Man ist ja erst jetzt - was aber alle schon vorher wussten! - soweit, über die Medien zu verkünden, dass dieser gewaltige Ausbruch nur durch Fehlentscheidungen und -verhalten der WHO, des RKI und der Regierung am Anfang der Pandemie entstanden ist, weil alle die Tragweite dieser Pandemie am Anfang unterschätzten.
Es werden auf jeden Fall neue Mutationen entstehen, die Natur kann der Mensch nicht aufhalten.
Ich bin bisher auch noch nicht geimpft, bei der 1. Möglichkeit war ich krank, bei der 2. kamen die Zweifel. Es ist sehr schwer sich zu entscheiden, wenn man potenziell weiß, dass es dieses Virus mit schwersten Erkrankungen und mit Todesfolge gibt und man dann auch Leute um sich herum hat, die nicht daran glauben oder sich von Menschen, die die Theorie von Lisa vertreten, irreführen lassen.
Ich glaube, was der Drosten sagt, egal, was die Mehrheit über den denkt, ich mag nur die Umsetzung seiner Worte über die mediale Sprache nicht, die bedrohend wirkt und den Menschen Angst macht. Informationen dringen gut verpackt besser in die Hirne (bringt auch massenhaft Kohle für die Journalisten/Korrespondenten), da kann ein logischer Gedanke eines Virologen tatsächlich durch Mediensprache als Impfzwang gedeutet werden. Es ist doch klar, dass mit jeder Impfung früher oder später eine Durchseuchung stattfindet und wer sich dann strikt gegen die Impfung stellt, wird sich eben auch unweigerlich mit dem Virus in seiner vollen Stärke infizieren, wie dessen Immunsystem damit klarkommt, ist dann seine Sache. Eine doch sehr logische Konsequenz oder nicht? Ist eigentlich wie bei Influenza, nur, dass das gesamte Venen- und Arteriensystem betroffen sein und ein Gesamtorganversagen stattfinden "kann" - nicht muss.
Aber was die Regierung jetzt macht, dass man nur noch mit Impfausweis, Test oder durchgemachter Erkrankung und Genesung (wie und wo weist man die nach?) künftig seinem normalen uneingeschränkten Leben fröhnen darf und eine Maske jetzt auch nicht mehr ausreicht, um mal spontan etwas Kleidung oder sonstwas in einem Geschäft kaufen zu können, nagt an meinem Ur-Verständnis von Selbstbestimmung und Unantastbarkeit. Geimpfte sind weiterhin zwar ansteckend, aber selber geschützt, das heißt, ICH muss doch nur abwägen und entscheiden, ob ich einen Laden mit Maske, so lange erforderlich, betrete obwohl ich "mehr" gefährdet bin als ein Geimpfter.
Beim normalen Einkauf im Supermarkt fragt keine Sau nach Tests oder Impfpass, die tragen selber keine Masken an der Kasse, ich frag nicht, ob die getestet oder geimpft sind, dieser Widerspruch ist doch schwer zu verstehen oder nicht? Da gehen Geimpfte, Getestete und Ungeimpfte tagtäglich ein und aus, wieso geht das in keinem anderen Geschäft?
Ich weiß echt nicht, warum ich mich so unter Druck gesetzt fühle.

Aber wenn du ausschließlich Ausländern die Schuld für die Verbreitung des Virus verantwortlich machen willst, dann hast du echt nicht mehr alle Latten am Zaun, Frau!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [4426]

11.5. um 7.22h.
Dann lese mein Kommentar nochmal !!
Und dann Frage dich selbst wehr hier nicht alle Laten am Zaun hat..
Ich bestimmt nicht ! Die Regierung und ihre
Verordnung , Verordnungen zu Corona.
Und eben ihre Vorgehensweise das ganze
in den letzten( fast ) 15 Monaten sind,s mittlerweile.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben