Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa
★★★★★

Mitglied [1587]

Wie denkt ihr über folgendes Szenario?

Servus Freunde,
nochmals eine berechtigte Frage von mir: Wie denkt ihr über folgendes Szenario?

Stellen wir uns folgendes Szenario vor:

Die Corona-Krise zieht sich noch weit bis ins Jahr 2021 hinein, obwohl im Jänner, Februar endlich ein wirksamer Corona Impfstoff auf den Markt kam und die Durchimpfungsrate der Weltbevölkerung lange dauert.

Die reichen Länder der Erde, darunter auch mein Österreich, euer Deutschland etc. haben sich dazu entschlossen all jenen Unternehmen finanziell unter die Arme zu greifen, indem sie ihnen bis zu 100 % an Umsatzeinbußen zahlen, damit sie nicht bankrott machen und die Wirtschaft nicht noch weiter runterreißen, weswegen die Staaten das benötigte Geld einfach nachdrucken, um die Wirtschaft zu retten und damit ganz bewusst neue Schulden gemacht werden.

Und Anfang 2022, wo das Coronavirus endlich gut bis sehr gut unter Kontrolle gebracht ist, beschließt die Weltgemeinschaft, zum Wohle der Gesellschaft sich gegenseitig alle, durch das Coronavirus angehäuften Schulden zu erlassen.

Kurz gesagt:

Erst greifen die Staaten den Händlern, Gastronomen etc. mit bis zu 100 % unter die Arme, damit sie nicht bankrottgehen, nehmen zum Wohle der Gesellschaft neue große Schulden auf und dann, wann das Virus endlich unter Kontrolle oder sogar besiegt ist, entschließt sich die Weltgemeinschaft dazu sich gegenseitig alle Corona Schulden zu erlassen und somit die Wirtschaft wie ein Computerprogramm zu rebooten und von neuem anzufangen, mit dem wirtschaften.

Meine Meinung dazu ist einfach:

In Zeiten wie diesen sollte man den Begriff "Schuldenerlass" ernsthaft in Betracht ziehen! Des Weiteren spricht man hier sogar darüber: https://kurier.at/wirtschaft/weltbankchef-fordert-wegen-coronakrise-schuldenerlass-fuer-arme-laender/401053690

Noch ein kleiner Nachtrag:

Mich wird es wirklich nicht überraschen, wenn von irgendjemanden von euch eine Antwort kommt, die da lautet: >Schulden erlassen? Das ist unmöglich! Schulden müssen immer bezahlt werden, komme, was da wolle

1

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Eben auf ein Neues; unser neuer YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCeCLrvQ0j5F45gy3OgSr8zg?view_as=subscriber Und wer sich für unser Angebot nicht interessiert, braucht ihn doch nicht zu besuchen!

Kommentare (3)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 14.11.2020, 14:04 Uhr.

irgendjemanden

Schulden erlassen? Das ist unmöglich! Schulden müssen immer bezahlt werden, komme, was da wolle!
1

👍

 

👎

0

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1587]

@irgendjemanden: Weil du mich mit deinem Post offenbar ärgern willst, gebe ich dir sogar ein Daumen hoch :-))
0

👍

 

👎

0

Antworten

Eben auf ein Neues; unser neuer YouTube-Channel: https://www.youtube.com/channel/UCeCLrvQ0j5F45gy3OgSr8zg?view_as=subscriber Und wer sich für unser Angebot nicht interessiert, braucht ihn doch nicht zu besuchen!

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben