Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

sunny

Was würdet ihr mit 100Milionen€ machen?

Was würdet ihr mit 100 Milionen euro machen?
Ich würde mir vieleicht eine villa kaufen und immer Party machen und alle einladen ich würde danach direkt einen super süsen hund und ein eigenes kino kaufen und natürlich darf nicht fehlen ein welnesraum und noch ein eigenes schwimmbad jetzt das aaaaaaaaaaaleerrrr wichtigste ein videospielezimmer.Und nicht vergesen was würdet ihrmit100Milionen euro machen

1

👍

 

👎

-4
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (12)

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von 2 am 13.02.2022, 16:04 Uhr.

MillionBlasto...

Sparen, sparen... davon solang versuchen zu überleben bis ich tot bin. Kommerziell würde ich nicht denken.

Erst mal ist wichtig:
- Wie bist du an die 100Millionen gekommen, Was davon ist Steuerpflichtig, evtl. anderweitig als Schuldenausgleich oder Sozialabgabe schon weg
- Gibt es Sozialhilfen? Die müssen dann zeitnah gekündigt werden
- Welche Bank ist vertrauenswürdig? Wo fallen allgemein kaum Gebühren für Kontoführung an?
- Wie behälst und mehrst du die 100millionen?

Wichtig wäre mir dann auch bei einer Bank zu sein, oder meine eigene aufzumachen? die auf jeden Fall keine Gebühren für Waffenhandel, Militär, Menschenhandel, Kinderarbeit usw. ausgibt.

Mit 100m. würde ich mir eine andere Wohnung suchen oder kleines Häuschen kaufen ggf. im steuerbilligeren Ausland, heißt es auch erst mal Fremdsprache lernen. Dennoch würde ich immer auf den Preis achten bzw. vergleichen, wie wo wann ist es billiger.

Für Monate oder evtl. zwei Jahre würde ich so leben wie bisher mit Hartz4, denn es nimmt Zeit in Anspruch eine gute Wohnung bzw. Häuschen zu erhalten, wo das Umfeld auch passt. Außerdem fehlt der Führerschein, der in einer Stadt besser erlangt wird, als auf dem Land.
Ich will so wenig Menschen wie möglich um mich haben, daher lieber dörflich leben, jedoch fähig sein, selber PKW zu fahren. Als Minijob würde ich mit 100m. selbstständiges Kuriergwerbe aufziehen. Dafür brauch es einen Gewerbeschein und Rechnungen müssen geschrieben, Einnahmen versteuert werden vieles dem Finanzamt mitgeteilt werden etc.
Im Ausland wäre das vielleicht einfacher als in DE.
Ich würde einfach preiswert für alte Leute, behinderte oder und Frauen Post zustellen oder evtl. auch Essen auf Rädern anbieten.

Eine vertrauenswürdige "Zofe" wäre mir noch wichtig, die Aufgaben im Haushalt, den Garten, Hausreparaturen und evtl. Finanzen bzw. Buchhaltung verwaltet und mit bei mir lebt. Ein Hund würde ich mir nur aus dem Tierheim kaufen, vielleicht auch zwei, weil unterhalten könnte ich beide und mit der "Zofe" wären sie nie unbeaufsichtigt. Die "Zofe" wäre wirklich ein "Mädchen für alles". Die müsste viel drauf haben, Herd z. B. anschließen oder wenn der Kühlschrank zu laut brummt wissen woran es liegt und reparieren können. Neukaufen würde ich bis aufs wirkliche Gehtnichtmehr hinauszögen. Meine Geräte und Möbel die ich jetzt habe, würde ich ebenfalls behalten weil die funktionieren. Einiges an Geld, maximal 1million oder weniger, würde drauf gehen, für eine Verwandte, um der aus der Armut etwas zu helfen.

Dann brauch ich jeden Tag auch was zu essen und zu trinken. Ehrlich gesagt würde ich meinen Sozialpass fälschen und weiter zur Tafel gehen bzw. meine "Zofe" schicken. Und alles andere ergibt sich. Einmal in die Toskana und einmal nach Island sollte schon möglich sein. Die Hunde müssten mit, aber das sollte kein Problem des Geldes sein. Im Häuschen könnten Treffen Gleichgesinnter stattfinden, die ich mir heute schon wünsche, aber wegen zu kleiner Wohnung und Preisen der Raumanmietung nicht stattfinden können.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Scarface
★★★

Mitglied [133]

Eine Insel kaufen und ein Tierheim aufbauen...
4

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Scarface
Eine Insel kaufen und ein Tierheim
aufbauen .
🤗😊Tolle Idee gefällt mir .
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

1 behalten, den Rest für Tierschutz und Forschung, das die entlich was wirksames gegen Krebs
Rausrücken
2

👍

 

👎

-1

Antworten

.

@Eva+2: Wenn der Russe Tschernobyl als Drohung gegen die Nato mit in Spiel bringt, ist das reine Geldverschwendung.

Sorge lieber dafür, dass Atomkraftbefürworter wie @Shine gen Pluto geschossen werden.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Hardcock100
Mitglied [1]

@MillionBlastozyste:

,,Sparen, sparen... davon solang versuchen zu überleben bis ich tot bin. Kommerziell würde ich nicht denken.''

Wie gehst du denn mit Geld um, dass du sparen musst um von 100 Millionen zu überleben?! Das ist so viel Geld, das kannst du gar nicht ausgeben. Selbst nach Steuern. Selbst mit einer Millionen könntest du dich zur Ruhe setzen und müsstest nie wieder arbeiten. Von Hundert Millionen kannst du schon alleine von den Zinsen ein gutes Leben führen und hast für immer ausgesorgt.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@.
Da soll man "dich" Beführworter für Windräder ,Windparks, gleich auf den Mars aussetzen ..
1

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

@.:

krebs wird nie zu heilen sein bzw. wird das NIE zugelassen ( vermutlich )
Die Chemie keule ist eine Wahnsinns einnahmequelle ( Wahrscheinlich )

Ganz ehrlich ? was will man so viel Kohle ? mir langt 1 Million , den Rest weg.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [260]

Die Antwort darauf ist einfach: Ich würde dasselbe Leben wie bisher führen und die Leute, die's wirklich verdient haben, unterstützen! Und glaub' mir: Ich kenne nur ganz wenige Leute, die meine Unterstützung verdient haben!

Im weiteren Sinn ist's doch wie immer: Sobald du, egal wie, an diesen Shit namens Mammon gekommen bist, hast du plötzlich Milliarden "Freunde" und jeder ist per-Du mit dir. Und jetzt mal ehrlich: Was ist diese Shit schon? Ein Haufen wertloses Papier, wo liebliche Bilder draufgedruckt sind! Im besten Fall kann man es zum Heizen verwenden, weil's schön brennt. Aber nicht zu sinnvollem, wie als Nahrung verwenden!
0

👍

 

👎

-2

Antworten

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

Rot-Weiß-Rot
★★★

Mitglied [260]

@Eva+2: Stimme dir vollkommen zu! Solange diese grenzenlose Perversion der Profitgier in der Gesellschaft geistert, wird man alles dran setzen, damit Krebs nicht geheilt wird! Und da fängt die Unmoral & Unethik an: am beschissenen Mammon!
1

👍

 

👎

-1

Antworten

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit, aber beim Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." (Quelle: Albert Einstein)

Eva 2
★★★

Mitglied [207]

Leider weiss ich, wieviel diese Chemie bomben kosten.
Ebenso diese ständigen vertstrahlungen bei "Kontrollen" mit einem Krebs Patient und deren Angst werden Millionen
umgesetzt.
Nur ganz ganz wenige haben das Glück, das es nicht wieder ausbricht, ich selber kenne aber niemanden.

Ein ehemaliger Kollege von mit hatte mit Ende 20 einen Gehintumor. Er hatte unglaublich Glück .. vorerst.
jetzt ist er Anfang 40 und hatte wieder eine op am Gehirn. Er betet zu Gott, das er ihn wieder hilft.

Ein anderer hat seit gut 8 Jahren Brust krebs. es ist bei Männer selten.... er meinte in seinem Kopf sind noch 2 Metastasen und die Lunge ist voll🥺 auch er bleibt " positiv" und glaub an der Chemo --- was sollen diese Opfer der Medizin auch machen ?
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben