Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa
★★★★★

Mitglied [1657]

Was war das für ein Virus?

Servus Leute,

ich sitze gerade am PC und da schlug vor kurzem der Virenschutz "IObit Malware Fighter 8.3 Professional" an, nachdem der regelmäßige Suchvorgang, welcher jeden Tag gemacht wird, abgeschlossen war. Und zwar zeigte der Virenscanner an, dass 1 Virus gefunden wurde.

Fundort wurde folgender Pfad angezeigt: C:Windowsn.exe

Kurz gesagt: Die Datei, die als Virus erkannt wurde, nannte sich "n.exe" und kam laut Dateiinformation schon am 12. Februar 2020 auf den PC und es wurde zuletzt am 15. August 2020 auf diese Datei zugegriffen.

Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir da sagen könntet, was das für ein Virus war?

Denn das komische ist ja, dass der Virenschutz diesen Virus erst jetzt aufgespürt hat, obwohl er laut Dateiinformation schon im Februar auf den PC kam; wie das geschah, das wissen wirklich nur Mutter Natur und der Gehörnte Gott - ich weiß es leider nicht.

Somit schon mal danke für eure Antworten.

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Meine geliebte Schneebergbahn: Teil 1/2: https://www.youtube.com/watch?v=bta-vgERRao Teil 2/2: https://www.youtube.com/watch?v=ytua7wyv0L0 Die Version für Schlager-Fans (Teil 1/2): https://www.youtube.com/watch?v=siPrKAuZyUc

Kommentare (4)

KonFurzius
Mitglied [3]

Hm, also der Name ist ja nicht gerade aussagekräftig. Exe ist ja nur die Dateinamensendung. Also heißt das Virus quasi nur ,,n''.

Du lädst dir ja manchmal gerne Dinge aus dem Internet runter, bei Chip oder so. Es kann durchaus sein, dass da ein Virus mit eingeschleust wurde. Chip versucht zwar, dass zu vermeiden, aber da kann auch mal was durch die Lappen gehen. Es wird ja häufig auf Drittanbieter Seiten verwiesen, und neue Viren werden auch nicht immer von älterer Virenschutz Software erkannt.

Des weiteren gehst du ja auch mal auf solche kinox Seiten. Die sprühen ja nur so voll Viren und man muss immer aufpassen, dass man nirgendwo ausversehen drauf klickt. Also ein ,,entfernter Bekannter'' *hust* hat seinen ersten Laptop unreparabel geschrottet, durch so ein Virus. Oder vielleicht war es auch ein Facebook Virus. Weiss ich nichtmehr, jedenfalls war einfach plötzlich der Bildschirm schwarz und der IT Futzi konnte nichts mehr für ihn tun, als seine Organe zu entnehmen.

Falls du dir auf solchen Kino Websites nicht nur Filme anschaust, sondern auch downloadest, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass das Virus daher kommt. Du musst bedenken, da solche Seiten offiziell nicht legal sind, haben sie auch nur sehr fragwürdige Werbepartner bzw. Sponsoren.
Ansonsten vielleicht auf einen Werbebanner gekommen, da gilt das selbe. Man ist weder der 1.000.000 Besucher und hat ein Auto gewonnen, noch wollen einen Singles in der Nähe treffen. Das ist jedem klar. Aber vermutlich verdienen solche Seiten Geld damit, die Daten abzugreifen und an Werbepartner zu verkaufen.

Was halt auch sein kann ist, dass dir das mal per Mail geschickt wurde, aber dann kann es eigentlich nur eingeschleust worden sein, wenn du auf einen Link geklickt hat.

Konntest du das Virus manuell entfernen?

Vielleicht hat dein PC ja das Corona Virus BADAMM tzz. (sorry konnte ich mir nicht verkneifen)
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Was im Darm ist, lass frei. Flutscht es zurück, gehört es dir - für immer. Der Mensch hat dreierlei Wege zu Furzen: Lang und laut ist der Edelste, leise und trocken der Einfachste, feuchtfröhlich der Bitterste. Wer einen Furz begeht und ihn nicht bemerkt, begeht einen Zweiten.

Bernard
★★★★★

Mitglied [2033]

Klingt nach Corona.
0

👍

 

👎

0

Antworten

wenn interessiert das?

Lisa
★★★★★

Mitglied [1657]

@KonFurzius: Ja, keine Sorge: Konnte die Datei "n.exe" problemlos mit dem oben angeführten Virenscanner entfernen. Und dass der PC auch Corona haben könnte, ja, das täte mich inzwischen gar nimmer wundern ;-)) - denn auf ZensurFrage fragte doch vor kurzem so ein Depp, ob das Chinavirus durch 5G verbreitet wird? ^^
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Meine geliebte Schneebergbahn: Teil 1/2: https://www.youtube.com/watch?v=bta-vgERRao Teil 2/2: https://www.youtube.com/watch?v=ytua7wyv0L0 Die Version für Schlager-Fans (Teil 1/2): https://www.youtube.com/watch?v=siPrKAuZyUc

KonFurzius
Mitglied [3]

@Lisa:

Ja, das ist eine existierende Verschwörungstheorie. Wie man auf sowas kommt, keine Ahnung. Das ist genauso bescheuert wie Leute die denken, man könne seinen Knochen von außen mit einer Zwiebel aufweichen um ihn dann zu brechen. (Ernsthaft, solche Leute gibt es.)
Naja, jedenfalls solltest du lieber einen PCR-Test mit deinem PC machen und solange in Quarantäne bleiben. Ne Spaß.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Was im Darm ist, lass frei. Flutscht es zurück, gehört es dir - für immer. Der Mensch hat dreierlei Wege zu Furzen: Lang und laut ist der Edelste, leise und trocken der Einfachste, feuchtfröhlich der Bitterste. Wer einen Furz begeht und ihn nicht bemerkt, begeht einen Zweiten.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben