Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Braunschnecke

Was passiert mit Möbeln bei Obdachlosigkeit (kurz davor)

Ist jemand hier schon mal obdachlos geworden?
Was muss zuvor geregelt werden dass Schulden nicht anfallen oder gering bleibeb?

Zur Situation: Das Hartzamt bearbeitet den Weiterbewilligungsantrag nicht, die haben auch gar nicht erst einen geschickt gehabt und der letzte Bewilligungsbescheid läuft ende dieses Monats aus. Für März und Folgemonate gibt es kein Einkommen.

Wie läuft das jetzt mit der Mietwohnung? Muss ich an die Vermiertung eine Kündigung schreiben mit sofortiger Wirkung? Der Mietvertrag ist unbefristet.
Außerdem hat die Stromversorgung eine Rechnung geschickt, die ziehen im März den fälligen Betrag ein.

Ausstehend sind Kosten für Heizung und Wasser, glaube auch Abfall - die werden also auch was wollen.

Sonst hatte ich keine Rechnungen offen, es ist nur die Wohnung. Möbel kann ich logischerweise nicht mitschleppen. Ich müsste das hier lassen weil ich kann es nicht verwalten.

Sollte ich heute schon die Wohnungen kündigen und vllt. Diakonie bescheid sagen wegen Haushaltsauflösung? Bezahlen kann ich die aber nicht.

Außerdem gibt es evtl. Hilfen die sich ausschließlich an obdachlose Frauen richten? Online konnte ich dazu überhaupt nix finden oder nur so Beratungsstellen die sich wieder km weit wegbefinden. Ich suche aber nach einem sicheren (männerfreien) und warmen Unterbau etwas wäldlich gelegen. Ich hoffe vielleicht finde ich eine der es ähnlich geht da draußen - auch speziesübergreifend. Eine Streunerin oder so. In Städten will ich mich nicht aufhalten, weil das fällt nicht nur auf, es kommen Vergewaltiger, Polizei, Klapse usw. Dann steckt frau wieder in derselben Zwickmühle (passendes Wort)

Also lieber irgendwo wäldlich.

Und wann denkt ihr ist es ratsam, die Simkarte zu kündigen? Es sind 3 Monate zeit immer. Die ziehen auch per Lastschrift von Konto. Dieses Konto wird jedoch leer bleiben und irgendwann ist kein Geld mehr zum abziehen da. Die werden mir dann einiges in Rechnung stellen.
Die Bank könnte auch noch irgendetwas wollen.

Eine Todoliste was ich dringend mitnehmen muss habe ich schon fertig. Ist halt schade, dass ich kein vernünftiges Handgepäck habe. Einen Schlafsack den ich habe der ist ziemlich groß. Fast ein halber Boxssack so was muss ich inkl. Zelt und bestimmt 2 Einkauftaschen noch dazu mit mir rumschleppen. Das wird einiges an Kraft kosten.

MfG

1

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (3)

Realist55
★★★★★

Mitglied [2206]

Sorry, völlig falscher Ansatz, erster Weg in so einer Situation: REDE mit allen, die von dir Geld fordern könnten, meist lässt sich da dann eine Zwischenlösung in Form einer Stundung, Ratenzahlung oder ähnlichem erreichen.

Mach das aber nicht erst im März, sondern am besten schon vorgestern !
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Slava Ukraini! // #StandWithUkraine

t

Hast du denn gar keine Familie, die dich auffängt?
Woran liegt es, dass du in diese Situation geraten bist? Kannst du nicht für 3 oder 4 Stunden arbeiten gehen? Irgendwas? Und dann aufstocken?
2

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

@Braunschnecke So schnell geht,s nicht !
Jetzt musst das erst mal Ruhe bewahren und
Logisch denken.
Und jetzt Schritt für Schritt !
Vorab ich hoffe du liest das sonst war das für die Katz .
Wieso haben die de n Antrag nicht bearbeitet ?
Hast du Angerufen und nachgefragt ?
Und die schicken dir keinen Antrag zu .
Du musst dir beim Job -Center den Antrag
holen oder Online den Antrag ausfüllen ..
Und mit den Unterlagen per Mail schicken .Oder dort abgeben.
Die machen das schon länger auch Online.
Geh unter Job-Center Anträge .
Antragsformular .
Und ausfüllen und schicken oder vorbei bringen ,dauert 4- 6 Wochen die Bearbeitung..
Geld Vorschuss ,wenn der Antrag mal 2 Wochen dort ist fragen.
Und deinem Vermieter anrufen .
Und sagen das er die Miete später bekommt .
Und dann wegen Strom anrufen sagen ,zahlst den Betrag später ,zbs . Ein Mahnstop machen die dann rein .
Und bei deinem Wasser , Heizung geht doch über die Miete.
Müll auch meisten,s !
Bei uns ist Müll extra ! Dann rufst du dort auch,noch an ,und sagst ,du zahlst es später.
Eine Zahlpause rein .
Das wäre alles nicht wirklich das Wesentliche ()!
Das Wesentliche ist " jetzt,den Antrag ausfüllen und ans Job-Center und rufe bei der Caritas an .
Dort anrufen Situation schildern.
Die können dir weiter helfen .auch Finanziell.
(Bekommen auch Spenden usw .)
Und du brauchst nicht zu Kündigen und was du da geschrieben hast mit dem anderen
Kram ..
Mach das jetzt sofort ,gleich morgen früh.
Scheiße nur morgen ist Freitag !
Da machen die früher zu .
Und du kannst auch zum Anwalt damit ..
Aber das brauchst du jetzt erst mal nicht ..
Und jetzt los..
0

👍

 

👎

-2

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben