Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

Trachten - Kleidung

Aus gegeben Anlass,da das Thema kurios in einem anderen Thread einmal kurz aufgetaucht ist,möchte ich das hier aus eigener Interesse doch einmal etwas weiter verfolgen,da ich mich dafür etwas interessiere.
Leider wird dem nicht mehr so viel Bedeutung zugesagt,obwohl es doch unsere Vergangenheit,unser Reichtum ist,egal woher man kommt(auch die Sprache-Dialekte).Es drückt "einiges" aus,woher wir kommen und was wir sind.

Ich fange einmal an,mit einem Link auf eine spezielle Seite,nahe meiner Region.
Es wäre interessant,was ihr für Trachten in eurer Region habt und auch,welche ihr am schönsten ,weltweit findet....


http://www.vtg-sandhorst.de/Die-Tracht/die-tracht.html [Melden]


https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

Kommentare (36)

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2324]

Ist das die Tracht, die du mir per PN beschrieben hattest? Also ich finde besonders die männliche recht elegant. Der Hut hat irgendwas Venezianisches. Zumindest interpretiere ich das jetzt mal so.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@Слава+Росси́я:

"Ist das die Tracht, die du mir per PN beschrieben hattest?"
Nein,die meinte ich nicht.Die Tracht auf der Seite ist eine reine Bauerntracht,wenn man es einmal so sagen darf.Sehr,wirklich schon fast extrem schlicht.
Was aber auch interessant ist und man kann dabei wirklich von einem Nord-Süd gefälle reden,das die Trachten nach Süden hin generell auffälliger gearbeit sind.Ich bin jetzt kein Experte,aber es kommt mir zumindest so vor.Wenn man sich die Trachten aus dem Raum Hannover anschaut,die sehen schon wieder ganz anders aus.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

Hier ein Brautkleid aus dem Bereich....
Sieht schon ganz anders aus.....;-)

https://www.weser-kurier.de/region/niedersachsen_artikel,-Tracht-des-Jahres-2010-kommt-aus-Niedersachsen-_arid,44547.html

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

hc130
★★★

Mitglied [478]

Hallo Lp8 Magnum :-)

In meinem Bundesland gibt es den wunderschönen Spreewald mit all seiner Einzigartigkeit. Falls es dich interessiert:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Spreewald

Ich kann jedem nur empfehlen, dorthin auch mal einen Abstecher zu machen.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@hc130:

Hallo,.
ich habe mir Deinen Link einmal angeschaut.Ich habe soweit auch schon vieles über die Region gehört,war aber selbst noch nie dort.Von der Natur aus,stelle ich mir das aber sehr schön vor.
Als ich gerade aber mal geschaut habe,was ihr so für Trachten zu bieten habt,bin ich wirklich ins Staunen gekommen;-)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

Herzi

Ehrlich gesagt bin ich mir 100% sicher, dass es in meiner Region in Norddeutschland keine Trachten mehr gibt. In Hamburg haben die da noch so Fischerhemden, aber ferner von der Küste gibt es da nichts mehr (soweit ich weiß), auch keine Dialekte oder bestimmte Traditionen und Feste. Traditionell sind ja vor allem die Süddeutschen und die Mitteldeutschen.

Antworten

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@Herzi:

Die Trachten gibt es wohl schon,aber wer so etwas noch im Kleiderschrank hängen hat,ist eine andere Frage.,Die Leute kann man wohl an 1ner Hand abzählen.Leider ist das so.
Und wenn,sind die alle 70-80 Jahre alt und aufwärts.
Gerade im Norddeutschen Raum,vermisse ich das sehr und Du hast Recht,Richtung Süden sieht es etwas besser aus.
Ich hatte anfags (gestern) kurz mit @Слава+Росси́я: via PN ein kleines Gespräch gehabt,weshalb ich überhaupt auf die Idee gekommen bin,diesen Thread zu eröffnen.Es ist ja so,die alten Traditionen kennt doch eh kaum noch jemand und wir waren uns einig,dass ist sogar weltweit so.Die Traditionen werden nur noch aus der Schublade geholt,wenn ...
1.Feste anstehen
2.Touristen vor Ort sind,die dafür bezahlen

Hier in Dl,besonders im Norden,geht gar nichts mehr ohne Vereine.Es ist einfach weg.
Du sprichst auch die Dialekte an.Wir hatten in der Grundschule noch "Platt" im Unterricht.Heute ebenfalls Fehlanzeige,dafür steht jetzt Englisch auf dem Stundenplan.Im Prinzip schmeißen wir damit unsere gesamte Kultur über Bord.
Man muss schon sagen,meistens wird so etwas nur noch familiär weiter gegeben,ansonsten wird es schwierig.....

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

hc130
★★★

Mitglied [478]

Hallo nochmal,
als Kind war ich sehr oft im Ferienlager auf Rügen.
Super schöne Erinnerungen, wenn man jetzt sieht, wie vollgeladen mit Neubauten diese schöne Insel ist und mit der Natur umgegangen wird.

Hab ein wenig recherchiert und bin auf diesen Artikel gestoßen:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mönchgut

Es gibt auf Rügen auch einen Vörderverin, der Anfang der 90er gegründet wurde, hier speziell die Zeit Pommern..., müsste ich aber auch erst noch einmal googlen.

Rügen... schönes Fleckchen (mal gewesen).

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

hc130
★★★

Mitglied [478]

https://www.hansesail.com/28-hanse-sail-rostock/veranstaltungskalender-2018.html

Könnte vllt. auch noch die eine oder andere Tracht zum Vorschein kommen.

@Lp8 Magnum: Mhl :-)))

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@hc130:

Du hast mich etwas verwirrt...
Beim 1sten Link musste ich jetzt erst einmal überlegen was Du meinst.
Ich hätte dann den dazu....

http://m.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Ruegen/Trachten-und-Traditionen-auf-Ruegen

Müsste passen ? ;-)
Was Trachten angeht.

Ach ja,wenn ich die Segelschiffe auf der Startseite bei Dein 2ten Link schon sehe,würde ich am liebsten....

Das Problem mit den Inseln ist weit verbreitet,nur noch Touristik und viel Geld.Schau mal nach Sylt,dort ist es besonders schlimm.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Lp8+Magnum:

Haste gecheckt? Den meine ich natürlich.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

Ich komme aus dem Münsterland und weiß auch von meinen Vorfahren, die im Großraum gelebt haben und noch leben. Auch Fotos meiner Urgroßeltern sehe ich keine Trachtenmode irgendeiner Art und durch Internetrecherche ergibt sich auch nichts. Schade eigentlich.
Ich käme aber auch nicht auf die Idee, mich als Seppel mit Lederhose zu kleiden, nur um irgendeine Tracht zu tragen. Wir sind halt unkultivierte Bauern :D

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Lp8+Magnum:

cw - meinst du, du könntest mir bei einer Hausaufgabe helfen? Es geht um Trachten...
Ich versteh etwas nicht.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [2324]

@kittian: Das hat doch nichts mit unkultiviert zu tun. Das ist nun mal ein anderer Stand mit anderen Umgangsformen. Ohne den würde es aber anders aussschauen.

Antworten

Per Russia! Fanculo (Morte) Regìme degli' Stati Uniti d'America, Regìme del Regno Unito Britannico, OTAN e Regìme d'Ucraina! Per Chiesa Ortodossa Russa - Patriarcato di Mosca! Fanculo (Morte) Regìme di Città del Vaticano, Regìme di Chiesa Anglicana e Regìme di Chiesa Ortodossa Ucraina - Patriarcato di Kiev! Per India! - Per Cina! Fanculo (Morte) Regìme d'Giappone - Per Palestina e OLP! Fanculo (Morte) Sionismo e Regìme d'Israele! Per Iran! Fanculo (Morte) Wahhabismo e Regìme dell'Arabia Saudita!

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@kittian:

Schaue bitte einmal hier rein,vielleicht wirst Du fündig.
Münsterland:Trachten...
Via Gütersloh

http://www.folklorekreis.de/westfaelische-trachten/

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

hc130
★★★

Mitglied [478]

Lp8 Magnum, ich bin mir nicht sicher, ob du meine PN bzgl. cw erhalten hast? Fehler Handy?

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

@Lp8+Magnum:

Das östliche Münsterland trifft bei mir leider nicht zu. Eher das westliche und Emsland bis etwa Salzbergen (Niedersachsen) hoch.
Osnabrück und Lippe leider nicht

Antworten

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@kittian:

Wird eventuell wirklich schwierig,da es soweit ich das überblicken kann,"Grenzwertig" ist.
D.h.aus meiner Sicht,überschneiden sich die Trachten dort.Kann westphälisch Ostphälisch oder sogar schon in den friesischen Raum gelangen,wenns ums Emsland geht,denn das wäre gar nicht mehr so weit von mir entnfernt.
Aber Du,ich bin weißgott ein absoluter Anfänger,was das angeht.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

Nur "f"

Zu früh abgeschickt.

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@kittian:

Ich habe hier noch einmal etwas sehr sehr zeitgenössisches ausgegraben.Kommt von nem Cover eines Buches...

Raum Lengerich

https://www.booklooker.de/B%C3%BCcher/Lengerich-Westfalen-Tecklenburger-Land-Lithographie-Trachten-Tracht/id/A02dXNVJ01ZZE?pid=8&gclid=EAIaIQobChMIy-nl-9Lk3AIVC853Ch2KPg9UEAkYASABEgIitvD_BwE

Deine Gegend ist schwierig ;-)


@hc130:

"Lp8 Magnum, ich bin mir nicht sicher, ob du meine PN bzgl. cw erhalten hast? Fehler Handy?"

Ne, da kommt leider nichts an.(PN)
Wird Zeit,dass Du die Prüfung machst.CW kannst Du ja schon bestens !
;-)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

@Lp8+Magnum:

Ja und Tecklenburger Land ist es bei mir dann auch nicht mehr. Viel östlicher als die Ems ist da nix ;)

Bearbeitet von kittian: Korrektur

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Lp8+Magnum:

Alles klar, vergiss es, habs selbst rausgefunden :-)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

hc130
★★★

Mitglied [478]

@Lp8+Magnum:

Ähm... ja, sorry, gehört nicht in den Thread, aber du hast mir eine Frage per PN gestellt und ich kann dir nicht antworten, weil "geblockt". Hm...

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Lp8 Magnum
★★★★★

Mitglied [1077]

@kittian:

Dann würde ich doch einmal sagen,wir müssten Frau Antje fragen.
So nah an der Grenze ,kommt die Butter eh aus Holland ;-)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

@Lp8+Magnum:
Aber irgendwie ist da die Nähe zum Nachbarland auch nicht so stark. Ich wohne auch nicht im unmittelbaren Grenzgebiet und selbst dort beeinfluss man sich nicht allzusehr. Höchstens das dem Niederländischen dort (aber noch nichtmal bei mir) ähnlicher werdende Plattdeutsch kann noch auf gemeinsames Kulturgut hindeuten. Ganz davon abgesehen, dass das Plattdeutsche nur noch von der Rentnergeneration gesprochen wird, kennt man mit Klamotten nix. Seit dem 30-jährigen Krieg haben sich die Hollansken Pupsäcke doch schon von uns abgekapselt. Richtung Grenzgebiet bei uns geht die Welt eher zuende, alsdass sie mit anderen Einflüssen neu beginnt. Früher hat man vielleicht geschmuggelt und heute fährt man vielleicht mal zum Shoppen dorthin, wenn hier im Gegensatz zu dort ein Feiertag ist. Aber sonst ist da einfach nix und die sind auch von ihrer Art her vom sturen Westfalen zu verschieden. In so manchem Kreis kennt man dann eher Dörfer oder Bauernschaften, die für Verwandtenehen aus vorvorherigen Generationen bekannt sind und nicht wenige wirken auch so auf mich. Weiter Richtung Münster und vor allem in Münster selbst sind wohl eher Status und Außenwirkung wichtiger als Brauchtumspflege.

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@kittian:

Hallo kittian ;-)

Wie sieht es denn grundsätzlich bei dir aus, interessieren dich Bräuche und Traditionen, die das Deutsche Volk belangen?

Ich meine, so ein Tagesausflug evtl. mit Übernachtung in den Spreewald? Hm? Du ahnst ja nicht, wie schön es dort ist.

Ich werbe jetzt für mein Bundesland - so ;-)))

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

@hc130:

Das Interesse war schonmal stärker in mir vorhanden und kommt bestimmt mal wieder. Allerdings wirkt das Ganze für mich gegenwärtig vielzu aufgesetzt und nicht authentisch genug. Also eher wie Karneval, wenn ich so dran denke. Erschwerend käme noch hinzu, wenn es dann zwangsläufig eine für mich fremde Ecke ist. Schon wenn ich nach Ostwestfalen oder in den Raum Osnabrück gehe, ist es schon irgendwie anders.

Ich bin bestimmt auch jemand, der eine Rückbesinnung auf die eigenen Wurzeln unterstützt und davon auch selbst profitiert. Nur sollte man für sich selbst erstmal klarbekommen, auf welchem Boden man steht, denn sonst wirds alles nur zu einer leblosen und zwanghaften Sache oder Karneval.

Antworten

hc130
★★★

Mitglied [478]

@kittian:

Kenn ich. Dieses starke "Verwurzelt-Sein-Gefühl", da ist alles außerhalb der Landesgrenze wie "Ausland".
OK ;-)

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Lärmgeplagte
★★★★★

Mitglied [2091]

Uuuuh, kenn ich! Habe traditionelle preußische Tracht getragen, als ich in der Grundschule folkloristische Tänze mit der ganzen Klasse erlernen und aufführen durfte. Davon gibt es bestimmt noch irgendwo eine Videokassette bei Vaddern... find ich bis heute ungemein gut, dass meine Musiklehrerin darauf Wert gelegt hat, dass wir unsere Kultur erhalten. Das war damals aber auch noch eine richtig gute Schule gewesen!

Antworten

Birgit ist aufblasbar und wird nur einmal im Monat gebraucht... weil, öfters kann er nicht!

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

Ja gut, Preußen war auch irgendwann in Westfalen, aber entstammte dem Baltikum. Es wirkte zwar einigend und als Vorstufe des Norddeutschen Bundes und später des Deutschen Reiches, aber hat auch viel regionale Kultur zerstört. Ich denke mal, dass sich wenn überhaupt noch viel Brauchtum gehalten hat, wo gegen die Preußen noch nennenswerter Widerstand geleistet wurde. Die Etablierung des Hochdeutschen war nur ein weiterer Teil, weshalb wir nicht wie im Süden Deutschlands mit Trachten und heftigem Dialekt herumlaufen. Hier hat man sich vom Plattdeutschen allzu bereitwillig getrennt, um gebildet zu wirken. Ich finds immer wieder lustig, wie diese achso schlauen Omis und Opis sich andauernd mit der Grammatik vertun, wenn sie sich von ihrer Sprache aus Kindheit und Jugend distanzieren. Trachtenmode hat es in meiner Gegend auch nicht gegeben und das bestimmt aus demselben Grund. Man ist halt gerne nach außen hin etwas Besseres.

Antworten

lukas
★★★★★

Moderator [1379]

Das ist doch mal ein Thread für mich als zuogroaster Bayer...

Also Trachten sind hier bekanntlich sehr verbreitet auf allerhand Festen und erfreuen sich auch bei jungen Leuten größter Beliebtheit - nur bei mir nicht, ich würde sowas NIEMALS tragen,@kittian Stichwort Lederhosnseppl.
Aber das ist hier sehr akzeptiert, auch hohe Tiere tragen das, zB durchaus auch mal Bürgermeister oder Chefs von regional verwurzelten bedeutenden Unternehmen zu irgendwelchen Anlässen. Sehr viele Heiraten auch in Tracht.

Antworten

"Ene mene mei, flieg los Kartoffelbrei, hex hex" - Bibi Blocksberg

kittian
★★★★★

Moderator [1209]

@lukas:
Obwohl du ja eher zu den Franken zu zählen bist, wenn du hier und da von Nürnberg schreibst. Aber ich denke wie gesagt mal, dass die Trachtenmode vor allem dort etabliert geblieben ist, wo das Preußentum nicht angelangt ist und hier und da nochmal im Norden. Wenn die Trachten hier und da auch noch ohne künstliche Anlässe getragen werden, wäre ich bestimmt auch ein Fan davon. Ansonsten KANN man es ja mal zu gewissen Anlässen machen und das ginge noch, auch wenns da schon anfängt künstlich zu werden. Eher weniger käme ich aber auf die Idee, eines der abgekupferten Oktoberfeste im Westfalenland mit Billigseppeltracht zu feiern, so wie viele junge Leute hier. Wenn ich tatsächlich in München wäre, wäre es etwas anderes, aber da gibts bestimmt besseres, als sich neben den ganzen reservierten Tischen noch etwas zu suchen und zuviel Geld fürs Bier zu blechen. Ich ziehe lieber keine Tracht an, bevor ich mich aus Not mit einer Ausländischen (zb bayerischen :D ) behelfe. Wenn es in meiner Heimat keine Trachtenmode gibt, um das Gefühl von Verbundenheit zu verstärken, dann brauche ich auch keine.

Antworten

lukas
★★★★★

Moderator [1379]

@kittian: naja das mit Franken & Bayern ist so ne Sache... Irgendwie mögen wir die, irgendwie mögen wir die auch nicht. Es gibt so leichte separatistische Züge hier (beschränkt sich auf Stammtischparolen nach dem x-ten Weizen und eine erfolglose Frankenpartei). Ansonsten mögen wir die Schwaben nicht so wirklich... Dummerweiße geht mein Westfranken (Raum WUG) schon ins schwäbische über und ich würde lieber weiter drin wohnen. Da gibts schon einige Orte mit der Endung "-ingen"
Im Osten Bayerns gibts die Moosbüffel...

Antworten

"Ene mene mei, flieg los Kartoffelbrei, hex hex" - Bibi Blocksberg

lukas
★★★★★

Moderator [1379]

@kittian: Billigtrachten gibts hier natürlich auch. Gerade so zur Oktoberfestzeit sind alle Discounter voll damit. Dirndl mit Reißverschluss für 39,99
und auch noch lauter kulinarische Wiesnschmankerl

Bearbeitet von lukas: Text ergänzt

Antworten

"Ene mene mei, flieg los Kartoffelbrei, hex hex" - Bibi Blocksberg

hc130
★★★

Mitglied [478]

Hallo Magnum ;-)))

Ich finde, das hier ist zu kurz gekommen:

"Es wäre interessant,was ihr für Trachten in eurer Region habt und auch,welche ihr am schönsten ,weltweit findet...."

Weltweit finde ich diese Trachten am schönsten.

https://www.google.de/search?client=ms-opera-mobile&channel=new&espv=1&q=russische+trachten&tbm=isch&chips=q:russische+trachten,g_2:traditionell&sa=X&ved=2ahUKEwitnZW4j5rdAhUDPFAKHda4AwwQgIoDKAF6BAgIEAY&biw=360&bih=520

Bin halt Russland-Fan - ich oute mich...

Antworten

https://m.youtube.com/watch?v=YfpRm-p7qlY https://m.youtube.com/watch?v=GMfjA4gyEcU

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Havingert1992 am 03.09.2018, 05:01 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben