Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Antiglimmstä...

RaucherInnen Zeugung/Gebären verbieten?

Seid ihr auch dafür? Also ich würde, weil ich weiss, dass aus den Kindern ebenso süchtige Krüppel werden, die dem Männerkonzernen mehr Geld bringen und unnötig leiden. Von den Vergifteten profitiert Pharma die zugleich Drogenlobby ist. Die Vergifteten selber haben temporär und mit den Jahren immer weniger Hochgefühle, weswegen sie umso mehr rauchen.

Auch Passivrauch ist giftig. Kinder die bei rauchenden Erwachsenen leben müssen, sollten vom Jugendamt von dort weggeholt werden. Die Eltern wie die Konzerne die bei Vermarktung, Herstellung der Glimmstängel und Ersatzdrogen (Nikotinpflaster und so ein Müll) tätig sind, sollten Geldstrafen, Freiheitsstrafen und Gefängnisstrafen erhalten, wegen Körperverletzung.

Es sollte ein weltweites Verbot geben.

Rauchen ist nichts emanzipatives (selbst wenn es so einige Männermedien verkehrten).

Feministinnen haben sich schon immer gegen jegliche Medizin bzw. Drogen die sedieren und vergiften echauffiert. Sie haben erkannt, dass Männer Urheber dieser Vergiftungen sind und fordern deren Abschaffung.

Ich schließe mich den Abschafferinnen auf jeden Fall an. Rauchen ist weltweit einzustellen. Der Kapitalismus muss ethischer werden, was heißt, dass einige Dienstleistungen und Produkte nicht mehr produziert, ver/kauft werden dürfen. Die Umwelt wird uns das auch danken.

Gruss

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben