Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Nasenspray absetzen

Hab seit dem Frühjahr immer mal wieder Otriven genommen.
Irgendwie hat man sich daran gewöhnt , sich abends immer ein Sprühstoß in die Nase zu geben.
ich habe in den letzten Wochen dann zu "abgewöhnen" immer nur einen Sprüher in die linke Nase getan.
Nun hab ich seit gestern eine kleine Erhebung in der rechten Nase, an die Wand.

Ich hab natürlich gleich Panik, das es was schlimmer sein kann. Aber ich will auch nicht gleich wegen einer Erhebung in der Nasenwand zum DOC rennen. Andere Fälle sind bestimmt wichtiger.

Kann das mit dem Nasenspray zusammen hängen ?
Bin Nichtraucher, und meine auch sonst jede Giftquelle wie Abgase und so .

Hat jemand auch mal bei sich ertastet ? Diese Erhebung ist nur ein ganz bisschen, und tut nicht weh

0

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (14)

Polypenbub

Und ich dachte immer, es heißt Ortiveni, wegen der Werbung mit dem Nasengenie. Das in deiner Nase könnten Polypen sein.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Tildinbub

Lass das mit dem Nasenspray, sonst wirst du noch abhängig.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Bin schon leicht abhängig
1

👍

 

👎

-1

Antworten

nose

Die Pharmaindustrie wirds dir danken.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Ich weiß, die verdienen gerne.
Wie wahr.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3535]

@Eva
Das Nasenspray macht Abhängig !!
Und ist auch Krebserregend .
Schmeiß es weg.
Und ich nehme so etwas überhaupt nicht ,
noch nie ,warum den?
Wenn die Nase läuft und lass sie laufen geht
wieder weg ,Also Putz halt die Nase !!
Und wenn die Verstopft ist machst du ,.ein
Kopf-Dampfbad mit Kamille ,, Inhalieren!.
Und ist Gesund !
Und hilft.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Über Nacht nur einen Sprühstoss , eine Flasche hält 2 Wochen. Muss es aber langsam mal ganz weglassen
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Peter Flöder

@sanny:
Laberst etwas von 'krebserregend' und rauchst aber selbst wie 'n Schlot.
3

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Hab jetzt 2 Abende vor dem schlafengehen nichts genommen, und gut geschlafen
1

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3535]

@Peter
Stimmt ich Rauche aber nicht wie ein Schlot.
Rauchen ist Krebserregend stimmt.
Kann die Zellteilung fördern,,Die Zellen vermehren sich dann unkontrolliert teilen sich
die Veränderung ist dann Krebs.
Aber das ist ja nix neues !!
Muss nicht sein ..
Kann sein !!
Haben aber auch viele Nichtraucher !
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

sanny
★★★★★

Mitglied [3535]

Dislike na du bist ja schlau 🤣
Aber echt !
0

👍

 

👎

-4

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 02.11.2020, 13:46 Uhr.

sanny
★★★★★

Mitglied [3535]

Schlau seit ihr !
Man oh Man
Die Zellen teilen sich !!
Wenn es aber eine unkontrollierte Zellteilung
ist und die vermehren sich ja dann (auch rasant) dann sind es Wucherungen , Veränderungen der Zelle ,dann ist es Krebs.
Erst mal Informieren wenn ihr so etwas in
der Schule nicht gelernt habt.
Na anscheinend nicht.
0

👍

 

👎

-3

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Furzi am 04.11.2020, 11:58 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben