Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Konsummonitor

Konsummonitor

Den Spritmonitor kenne ich. Scheinen sich viele dran zu beteiligen. Warum gibt es so etwas wie einen Konsummonitor nicht?

Ich meine: Man schlägt Produkte vor, z. B. Adidas Galaxy Turnschuhe oder Philips Fernseher Modell sowieso. Dort trägt man Kaufpreis, Kaufdatum und Datum des Defekts ein. Dann wird berechnet, wie viel einem das Produkt im Jahr über die gesamte Nutzungsdauer gekostet hat. Das kann man per Registrierung mit einem anonymen Nick. Machen genug mit, wird man sehen, welche Produkte tatsächlich kurz nach Ablauf von 2 Jahren defekt sind. Außerdem würde man sehen, welche Produkte durch die geringe Haltbarkeit enorme Kosten verursachen.

So eine Plattform wäre doch genial. Umwelt- und Verbraucherschutz in einem. Müssten nur genug Leute mitmachen. Warum gibt es das noch nicht? Der Spritmonitor funktioniert doch auch.

Ich selbst führe so eine Excel Liste für mich. Erstaunliche Feststellungen meinerseits:

- Tretroller Muuwmi 205: Echtes Schnäppchen für den Kaufpreis von 36,98 €? Fehlanzeige. Nur nach 3 Monaten Totalausfall. Die Kosten über das ganze Jahr gerechnet: 123,27€! Dafür könnte ich mir stattdessen einen E-Scooter mit 3 Jahren Garantie für 369,81€ kaufen. Kommt erstaunlicherweise aufs gleiche hinaus bei 3 Jahren!

- Poco Schwingstühle: Kaufpreis 90€ pro Stück, nach 3 Jahren durchgebrochen also 30€ pro Jahr. Bei 4 Paar Schwingstühlen für die Küche macht das pro Jahr alleine nur 120€!

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (5)

Konsummonitor

Oder easy go Schuhe von real. Für 20,96€ gekauft, hielten nur wenige Monate. Aufs Jahr gesehen würden diese Schuhe 83,84€ kosten.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Das ist mir zu viel ..
Aufwand das alles aufzuschreiben ,siehe deine Liste !
Und was bringt,s !
Ich weiß schon wo und was ich mir kaufe!
Ob billig oder teuer .
Und es ist heute alles so Hergestellt das es nicht lange hält.Zbs. Elektro
Staubsauger ,Fernseher Telefon , Kaffeevollautomat .
Und mit der Kleidung ,Schuhe selbe .
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Und habe ich jetzt vergessen zu schreiben!
Die Kaufkraft ist ja dadurch am laufen !.
So müssen wir ständig kaufen.
Ob wir wollen oder nicht .
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Konsummonitor

Aber beim Spritmonitor machen doch auch so viele mit, obwohl fast jedes Auto heutzutage eine Verbrauchsanzeige im Bordcomputer hat. Warum betreiben die Menschen dann den Aufwand mit dem Aufschreiben und Eintippen?

Außerdem könnte man in dieser Datenbank klar erkennen, welche Hersteller langlebige und kostengünstige Geräte produzieren. Z. B. mein Fernseher der Marke CMX Ozelot ist fast 10 Jahre alt und funktioniert immer noch. Bei einem Kaufpreis von 100€ ergeben sich ungefähr Kosten von 10,17€ im Jahr. Der Samsung Fernseher meiner Bekannten hat nur 2 Jahre gehalten und 2.600€ gekostet. Macht also pro Jahr 1.300€. Ich würde solche sich ergebende Vergleiche schon sehr interessant finden und auch gut zur Stärkung der Verbraucher und zum Schutz der Umwelt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Shine
★★★★

Mitglied [775]

Dann meld dich doch mal ?
Zbs . Verbraucher ?.
Schau mal im Internet nach !
0

👍

 

👎

-1

Antworten

AfD Die Partei für Deutschland !

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben