Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

In Konten gucken möglich ?

Wenn jemand bei einer Bank arbeitet , kann er bei anderen Banken in die Konten gucken ?

Ein Kollege erzählte mir das ganz empört 🙄
Er hätte einen Freund der bei Bank xy arbeitet, und behauptet er könne die Kontobewegungen
Von anderen auch in Fremden Banken einsehen , ich denke das geht nicht ohne triftigen Gründen 🙄

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (21)

sanny
★★★★★

Mitglied [3534]

@Eva das geht !!
Wenn die das machen wollen geht,s .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

🙄 ich denke man muss doch eine gewisse
Berechtigung dafür haben 😳
0

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3534]

Klar wenn ein Grund vorliegt zbs.
Das Amt ,Job Center fragt an.
Dann ist es ein Grund Nachzuprüfen,,
und in andere Konten einzusehen.
Wenn der welche hat?
Oder du meinst so aus Neugier ,dürfen die
nicht..
Aber wehr will das den schon Nachprüfen.
Kann sein ,,kann auch nicht sein .
1

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Ja mein Kollege meinte aus Neugierde glotzen die in Konten von anderen Banken. Was z.b. der Kumpel oder Nachbar so verdient .

Ich denke dazu braucht man eine Berechtigung, und einen Grund. Es läßt sich hoffentlich nachweisen, wenn jemand so handel.
Scheinen ja sehr viel Langeweile zu haben.
1

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3534]

Also ich denk schon wenn der mal Erwischt
wird ,,sollte Entlassen werden.
Das ist ein Missbrauch dem Kunden
gegenüber!!
Und ein Misses Bild von der Bank.
Macht kein guter Eindruck.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Also das die bei Wohnungsverkauf reingucken können wer gekauft hat , das weiß ich zu 100% 😬
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Blödmann am 21.10.2020, 16:09 Uhr.

Rapante
★★★

Mitglied [253]

Ich denke das geht (leider). Nur als Beispiel , okay ? Wenn deine Nachbarn dich dermaßen hassen dass sie dir eins auswischen wollen und sie bilden eine Gruppe. Dann braucht nur einer dabei sein der Bankangestellter ist und der wird sich nicht lange bitten lassen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Es geht diesmal nicht um mich 😊
1

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Von meinen Nachbarn arbeitet keiner bei der Bank
-soweit ich weiß.
Die eine evtl. Auf der Parkbank 😂
1

👍

 

👎

0

Antworten

luzifer

Um welche Bank genau handelt es sich?
2

👍

 

👎

-1

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Commerzbank, wo ich selber niemals hinwechseln würde
1

👍

 

👎

0

Antworten

luzifer

@Eva: Erst habe ich überlegen müssen ... Verletzung des Bankgeheimnisses und so. Ich denke aber, dass jedes Kreditinstitut spätestens bei einem Bankwechsel Zugriff auf die Schufa hat und somit einen Positiv- oder Negativ-Zahlungsverkehr bei fremden Banken nachverfolgen kann. Und bei Einräumen eines Kredits ist das meines Wissens Gang und Gäbe. Also ja, es ist möglich und sogar für die Anleger und Sparer (Gläubiger!!) wichtig!
3

👍

 

👎

0

Antworten

Eva
★★★★★

Mitglied [5421]

Man ist heute sowieso gläsern 🙄
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Valentin am 23.10.2020, 22:19 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Valentin am 24.10.2020, 12:22 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von KloakenFahrrad am 25.10.2020, 02:41 Uhr.
Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 25.10.2020, 11:48 Uhr.

Japadapadu

Wenn du denen eine Berechtigung gegeben hast, dann ja. Wobei es sich mittlerweile geändert haben kann, da du auch schon qutieren musst, dass du kein Terroist bist.
2

👍

 

👎

0

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3534]

@Japada
Und das weiß doch der dann auch nicht !!
Ob du ein Terrorist bist !
Oder sagst du ,in dem Fall,, He ich bin aber
ein böser Terrorist ,nein ich denke nicht.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Ich zitiere ... Ich schreibe mit Schreibfehler und mache keine Comma . Würde ich alle Briefe selbst beantworten bräuchte ich ein eigenen Comptoir. Wolfgang von Goethe. Währe Goethe so Arm wie Schiller gewesen hätte er alles selbst schreiben müssen.

Katt

Ich frage mich ja ohnehin weshalb wir hier alles ausbaden sollen.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben