Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Eva
★★★

Mitglied [104]

Hygienisch??? Bitte Eure Meinung

Ich habe mal ne frage,wir übernachteten spontan in einem Hotelzimmer in München und mir ist aufgefallen, das die Zimmerdamen die Zahnputzbecher und !! Gläser im Waschbecken "reinigen". Das gehört doch in die Spülmaschine. Ich fand das irgendwie eklig. Als Mittel nahm die Dame wohl einen Allgemeinreinger. Auf deren Putzkorb war kein Spülmittel zu sehen.Da die Dame bestimmt kein Deutsch verstand, und ich nicht möchte das sie Probleme gekommt,hab ich nichts gesagt.
Wie sind Eure Meinungen ? ? ? ? [Melden]

Anzeigen

Kommentare (30)

Bernard
★★★★★

Mitglied [1074]

Wenn du wüsstest, was sich in einigen Hotels abspielt. Wenn die Reinigungskräfte schlechte Laune haben, passieren da eklige Dinge, von denen man als Gast nichts mitbekommt. Deine Zahnbürste solltest du lieber verstecken.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Eva
★★★

Mitglied [104]

Aha.Bah steckt sie die in den Mund? Ne will es gar nicht wissen,ich fand das mit den Trinkgläsern schon abartig.Der Lappen war wohl vorher im Wc vom Nachbarn. Wir haben zum Glück meistens einen Plastikzahnputzbecher von daheim dabei.

Antworten

Gibffx

@Bernard: Na, Bernard? Wie ich sehe, treibst du dich hier immer noch rum.

Bearbeitet von flagada: Beleidigung entfernt

Antworten

Bernard
★★★★★

Mitglied [1074]

@Eva: In den Mund? Das wäre noch harmlos, manchmal putzen die Reinigungskräfte direkt mit der Zahnbürste die Toiletten. Eine Nachbarin war früher eine Reinigungskraft, die hat mir erzählt, was sich in manchen Hotels abspielt.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Gregor der Sc...

Wenn der Gast nicht artig war rächen die sich.

Antworten

Sir.Crocodile
★★

Mitglied [40]

Bernard ignorier den falschen Gibffx.

@flagada Wieso hast du den Kommentar vom falschen Gibffx aktiviert?

Antworten

🎶Ihr wollt wissen, wer ich bin🎶 Man nennt mich Pennerking🎶 Ich verfehle nie mein Ziel Lululalalu! 🎶Ich treff' ins schwarze🎶 Schieße niemals vorbei Ich hab das Ziel im Visier Mitten ins Herz!🎶 🎶Lauft nur weg So schnell ihr könnt Ihr entkommt mir nicht! Lululu, lululala! (Rennt so schnell ihr könnt!)🎶 Penner,Penner, Penner! Ich bin Pennerking!

Bernard
★★★★★

Mitglied [1074]

@Sir.Crocodile: Werde ich tun.

Antworten

Wer sich mit Elzappo anlegt, hat schon verloren. Smile.

Gregor der Sc...

Bei zwei nächten reicht es auch sich nur frische Handtücher geben zu lassen. Besser ist das.

Antworten

kitkat
★★★★

Mitglied [720]

Ich würde grundsätzlich immer meine eigenen Utensilien mit in Hotels nehmen. Sicher ist sicher.

Antworten

Ein Roboter

KitKat, was soll die daran hindern. An Deine Sachen zu gehen? Wenn die sich rächen wollen, tun die das. Rache für die Schlechte Bezahlung? Rache für die viele Arbeit ? Rache für den fehlenden Respekt dem die Gäste rüberbringen? Der Gast kann nicht mal grüßen und schaut die Reinigungskräfte nicht mal richtig an. Witzigerweise mögen die Gäste es auch nicht, wenn das Zimmermädchen in der Nähe ist bzw. die laufen dann so krampfig als hätten die Gäste einen Stock im Hintern ;-) Google mal Rache der Zimmermädchen, da gibt es ein Buch was ich gelesen habe ;-) da steht vieles drin was die Damen sich einfallen lassen.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1152]

@kitkat: Bei dem was man so übers Personal hört definitiv.

Antworten

Сторонник Австрийская Школа Экономики, Либертарианский, Палео-Либертарианский, Либеральный-Консервативный, Свободного Рыночных Анархист, Авта́рки́ст, Регионалистскими, Последователь Агоризм, Заинтересован в Геополитика, Пока есть правительство, Геополитически с восточной стороны, на стороне ЕАЭС и ШОС.

Zahnbürste

Wusstest du das die einen Lappen fürs Badreinigen haben? Ich meine. Einen. Lappen. um jedes Bad zu reinigen. Ich würde die ganricht erst benutzten. Mir ist noch nie aufgefallen, dass da überhaupt zahnputzbecher im Hotel sind. Wenn würde ich es aber wohl auch nicht nutzen wer weiss, wer da seinen Herpes drann hatte.

Antworten

Meine Meinung

Die werden ausgebeutet und von den Hausdamen und Gästen schickaniert. Vieles rächt sich im Leben. Wie im Buch die Rache der Anna k. Oder wie das Buch heisst. Kann ich empfehlen.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1152]

@Meine+Meinung: Aber doch nicht in jedem Hotel.

Antworten

Сторонник Австрийская Школа Экономики, Либертарианский, Палео-Либертарианский, Либеральный-Консервативный, Свободного Рыночных Анархист, Авта́рки́ст, Регионалистскими, Последователь Агоризм, Заинтересован в Геополитика, Пока есть правительство, Геополитически с восточной стороны, на стороне ЕАЭС и ШОС.

frei erfunden

@Слава+Росси́я: dort wo es so ist, vermutlich machen es die dann auch so, und so und so und so.
Mehr Arbeit ,Mehr Frust mehr Rücksichtslosigkeit mehr Wut. Vieles kommt halt wie ein Bumerang irgendwann wieder zurück.
Meine Bekannte hat , nach dem sie gekündigt wurde, in der Metzgerei über nach Wasser und Heizung voll laufen lassen, morgens wieder abgedreht. Sie hat auch teuere Reiniger weggeschüttet und Ihren Chef allerlei Zusatzkosten beschert. Am Ende noch eine Abfindung rausgeschlagen. Er ist heute Pleite ,weil er auch 3 anderen wegen Stellenabbau kündigen musste. Er war Alkoholiker, mehr weiß ich nicht,

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1152]

@frei+erfunden: "Mehr Arbeit ,Mehr Frust mehr Rücksichtslosigkeit mehr Wut. Vieles kommt halt wie ein Bumerang irgendwann wieder zurück."

Kann ich schon verstehen. Solange die Gäste sich höfflich verhalten sollte man ihnen auch den nötigen Respekt entgegenbringen. Wenn man ein Problem mit seinem Arbeitgeber hat dann sollte man das mit ihm klären und seine Wut nicht an Kunden auslassen.

Antworten

Сторонник Австрийская Школа Экономики, Либертарианский, Палео-Либертарианский, Либеральный-Консервативный, Свободного Рыночных Анархист, Авта́рки́ст, Регионалистскими, Последователь Агоризм, Заинтересован в Геополитика, Пока есть правительство, Геополитически с восточной стороны, на стороне ЕАЭС и ШОС.

Meine Meinung

@Слава+Росси́я: Wie Du mir so ich Dir, ich würde mich nur an den Leuten rächen wenn sie keinen Respekt haben und nicht mal grüßen und die Kacke im WC lassen. Lustig ist es, der Gast mag es überhaupt nicht wenn die Reibungskräfte beim Auscheken in der Nähe sind. Habe mal erlebt, das der König Gast wieder zurück gegangen ist und das Wc Spülte ,als er mich im Gang sah. Köstlich er lief dann stock steif verkrampft an mir vorbei. Schaute mich nicht an. hihi dann kam auch der Aufzug nicht gleich ;-) Bin mit meinen Putzwagen strahlend an ihm vorbei gefahren. Mich wunderte es, das er sich nicht über """""""unfreundliche Zimmermädchen """"" sich beschwert hat. Zum Glück war das meinem Alten Chef auch egal, die Zahlen stimmten . LOL.

Antworten

Selber schuld

Bah igitigitigiti..... naja manches Personal im Verkauf ( Bäckerei/ Metzger ) meint auch sich an den Kunden "rächen" zu wollen. Da wird sich nach dem WC gang nicht die Finger gewaschen, habe dies heute als Kaffeekunde mitbekommen. Der Kunde vorne an der Theke hat für seine Ungeduld gleich die passenden Keime abbekommen. Wie Du mir so ich Dir. Bin auch so aber extremer.

Antworten

Hygiele

Es gibt auch Leute bei einer Pizzeria, nennen wir sie einfach mal frei erfunden DummiO's Pizzaservice. Da lecken sich die Mitarbeiter die Finger ab und kneten dann den Teig weiter. Sowieso ohne Handschuhe. Und was auf dem Boden lag landet auch gerne mal wieder auf der Pizza. Und die Pfannen werden sowieso niemals abgeschwaschen sondern nur mit dem selben dreckigen lappen einmal abgewischt, damit die verbranten Essensreste nicht am nächsten Pizzaboden kleben. (manchmal tun sie es trotzdem. Vielleicht kennt ihr dieses ecklige bittere schwarze stück irgendwas, das manchmal am Pizzaboden klebt.)

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1152]

@Meine+Meinung: "Wie Du mir so ich Dir, ich würde mich nur an den Leuten rächen wenn sie keinen Respekt haben und nicht mal grüßen und die Kacke im WC lassen."

Nur weil jemand nicht grüsst ist das noch lange kein Grund sich an ihm zu rächen. Ich kann aber absolut verstehen das man sich an jemanden der seine Fäkalien in der Toilette lässt rächen will.

Antworten

Сторонник Австрийская Школа Экономики, Либертарианский, Палео-Либертарианский, Либеральный-Консервативный, Свободного Рыночных Анархист, Авта́рки́ст, Регионалистскими, Последователь Агоризм, Заинтересован в Геополитика, Пока есть правительство, Геополитически с восточной стороны, на стороне ЕАЭС и ШОС.

Meine Meinung

Drüber ist beatwortet , ich merke Du hast mich verstanden.

Antworten

Ihhbold

@Слава+Росси́я:

,,Ich kann aber absolut verstehen das man sich an jemanden der seine Fäkalien in der Toilette lässt rächen will.''

Ich hatte mal eine widerliche Mitbewohnerin, die immer nicht gespühlt hat, wenn sie auf dem Klo war. Weil sie einfach total dreckig war. Und als ich mich darüber aufgeregt habe, hat sie es von da an immer gemacht, weil sie versucht hat uns aus der WG zu graulen. um in der Wohnung alleine mit ihren 2 Freunden zu wohnen. (war eine 6er WG)
Sie hat das wirklich immer gemacht um uns aufzuregen (vor allem mich weil die anderen nicht so oft daheim waren). und wenn ich es ihr ins gesicht gesagt habe, hat sie nur schadenfreudig gegrinnst. So pervers eklig, und das als Mädchen!
Irgendwann habe ich mal das von ihr zugeschissene Klo fotografiert, das Foto in der Whatsapp Gruppe gepostet und dazu geschrieben, dass ich direkt nach ihr im Bad war und sie gefälligst das Klo nicht immer so hinterlassen soll. Das war ihr dann richtig peinlich und sie war totdes wütend. Aber da hat sie selber Schuld. Schliesslich hat sie mutwillig das Klo (mal wieder) so zugerichtet. Und ich habe keinen Bock, dass ich dann jedesmal ihre Scheisse wegputze. Ich bin nicht ihr Behindertenpfleger. Sie ist eine erwachsene ,,Frau'' (oder so) und 3 jahre älter als ich.

Antworten

Eva
★★★

Mitglied [104]

Pas auf das Deine Bürste nicht in deren Arsch landet, was ähnliches liest man vielleicht bei die Rache der Zimmermädchen" ich selber übernachte meistens in Pensionen oder Zimmer wo man selber reinigen kann, oder ich lasse das Personal nicht ins Zimmer.Wenn man das Hotel verläßt dann können die ja trotzdem rein :-( es ist bestimmt auch woanders so, das der Frust am Kunden ausgelassen wird. In meinem Brötchen war mal ein Steinchen, oder dann ist die falsche Post im Briefkasten.....über all kann der Kunde Opfer werden :-(

Antworten

Adam

@Eva:
Oder jemand lässt seinen Frust am Nachbarn ab und der Nachbar ist Opfer.

Antworten

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1152]

@Ihhbold: Du hattest wirklich eine sehr grusige Mitbewohnerin. Kann absolut nachvollziehen das du es ihr heimgezahlt hast. Jemand der absichtlich die Toilette verschmutzt um die anderen Bewohner aus der WG zu ekeln hat echt nichts besseres verdient.

Antworten

Сторонник Австрийская Школа Экономики, Либертарианский, Палео-Либертарианский, Либеральный-Консервативный, Свободного Рыночных Анархист, Авта́рки́ст, Регионалистскими, Последователь Агоризм, Заинтересован в Геополитика, Пока есть правительство, Геополитически с восточной стороны, на стороне ЕАЭС и ШОС.

Meine Meinung

@Adam: du bist auch so ein kuscher wie die meisten deutschen. Lässt dich fertig machen von anderen.Wie meine Cousine, die ist extra still weil andere laut sind. Sie hofft auf ein einsehen weil sie 'Vorbild" ist🤣 nun hat sie eine überweisung zum Pychater.die anderen sind weiter rücksichtslos. Da frag ich mich wo da der Verstand ist. Eva hat kein Schiss in der Buchse.

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Meine Meinung am 12.02.2018, 07:14 Uhr.

Слава Росси́я
★★★★★

Mitglied [1152]

@Meine+Meinung: Ich sehe das ganz genauso. Wenn man mit höfflich sein und reden nicht weiter kommt dann sollte man andere Seiten aufziehen. Sich fertigmachen lassen und vor seinen Peinigern kuschen nur weil man ein «Vorbild» sein will bringt einem schlussendlich rein gar nichts. Am Ende ist man nur selbst der geschädigte. Die Weicheiermentalität der meisten Deutschen ist echt zum Kotzen. Aber das wird ihnen, wenn nicht schon von Haus aus in Kindergarten und Schule so beigebracht.

Antworten

Сторонник Австрийская Школа Экономики, Либертарианский, Палео-Либертарианский, Либеральный-Консервативный, Свободного Рыночных Анархист, Авта́рки́ст, Регионалистскими, Последователь Агоризм, Заинтересован в Геополитика, Пока есть правительство, Геополитически с восточной стороны, на стороне ЕАЭС и ШОС.

DetlefDieSoße

Mitglied [9]

Ich kann sowas garnicht verstehen, wenn jemand zb das Klo mit Absicht nicht spühlt, um die Putzfrau zu ärgen. Sowas ist doch nur peinlich! Die weiss doch wer das war! Und als Erwachsener absichtlich das Klo nach dem Stuhlgang nicht zu spühlen, das ist doch komplett daneben! (wenn nicht zb die Spühle kaputt ist) Sowas sollte man spätestens mit 6 bei der Einschulung in die 1. Klasse gelernt haben!
Wenn ich nach jemandem auf dem Klo war, und der hat mit Absicht nicht gespühlt, dann denke ich mir auch nur ,,Machst du das zu Hause auch nicht oder macht das da dein Pfleger für dich?'' Schliesslich können die zu Hause auch nicht niemals spühlen. Sonst bleibt das da für immer.

Antworten

Ich

@DetlefDieSoße: es gibt halt Reinigungspersonal das sich rächt. Wenn der Gast noch bleibt sowieso. Wenn er geht o.k. hat sie Pech. Gibt auch Gäste die im Zimmer rumspucken. Die zucken dann nicht mal zusammen wenn man vor deren Türe steht. Aber die meisten dieser Schweine haben einen verklemten Gang wenn das Reinigungspersonal in der Nähe lauert.Die meisten Gäste mögen es gar nicht bei Verlassen des Zimmers angeschaut zu werden.

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben