Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Russle

Hat hier auch jemand schlechte Erfahrungen mit OTTO gemacht?

Ich muss wahrscheinlich leider sogar einen Anwalt einschalten. Ich habe dort das erste Mal was auf Vorkasse bestellt weil Rechnung leider nicht ging. Bezahlt ist es leider schon auf dem Account unter meine Bestellungen steht aber Status ausverkauft. Ich hatte deswegen angerufen und eine im Gegensatz zu den anderen Nette erwischt, die meinte das wäre wieder da und ich solle den Tag darauf noch mal anrufen um die Uhrzeit, dass das Geld auf die Neubestellung gelegt wird.
Seitdem versuche ich bei OTTO mal jemanden zu erwischen der sich dem weiter annimmt ohne Erfolg.
Die Kollegen dort sind unverständlich und legten nachdem ich Hallo sagte auf, die Kolleginnen dort steckten mich in Warteschleifen, behaupten auch Daten wären falsch. Geht den ganzen Tag so. Ich denke die wissen gar nicht was die machen, haben sich ausländisch angehört. Würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn die Roma sind oder so was.

Ich habe noch mal versucht per E-Mail nachzufragen wie das mit meiner Bestellung ist oder mit einer Rückzahlung und warte erst mal.
die Bestellung werde ich nicht erhalten - zumindest kann ich nicht mehr daran glauben. Aber vielleicht das Geld zurück, ich habe so nicht sehr viel, ist schon sehr bösartig.
Ich habe jedenfalls gelernt dort nie wieder zu bestellen auch wegen dieser unhöflichen Leute am Telefon, wenn ich doch Kunden habe bin ich doch nicht so gerade während der Coronazeit, sollten die sich doch mal überlegen, wie sie sich ohne Kunden erhalten.

2

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (4)

sanny
★★★★★

Mitglied [2608]

@Russle
An den Geschäftsführer eine Mail schreiben
oder besser noch dort Anrufen mit ihm
das am Telefon klären.
Sonst sehe ich da keine Möglichkeit mehr.
Das du dein Geld wenigstens zurück bekommst.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

Kuchenblech

Habe ehrlich gesagt bislang nur positive Erfahrungen mit Otto gemacht. Man kann sogar mal eine Rate zuspät überweisen, ohne dass es irgendwelche Folgen oder Mehrkosten hat. Und als Stammkunde wird man regelmaessig mit 5€ Gutscheinen bombadiert. Bislang ist auch alles immer einwandfrei und schnell angekommen.

Habe aber auch noch nie den Kundenservice anrufen müssen. Im Gegensatz zu Real oder Amazon hast du da aber eigentlich einen gewissen Käuferschutz.
Hattest bestimmt nur Vollidioten am Telefon. Wenn du dich an ein paar Etagen weiter oben wendest, werden sie sicher ein Interesse daran haben, das Ganze in deinem Sinne aufzuklären.
LG
0

👍

 

👎

0

Antworten

Lilith
★★★★★

Mitglied [1241]

Weiter dran bleiben, die sind da äußerst schwerfällig. Hatte bei Otto auch schon meinen "Spaß", weil die echt zu doof sind ihren Zahlungs- und Warenverkehr zu managen. Sogar deren Website spinnt und behauptet Produkte wären ausverkauft und auf nem anderen Browser plötzlich doch nicht. Das ist echt eine Schande, wenn ein deutsches Versandunternehmen dermaßen an Qualität einbüßt. Auch die Bezahlung per Vorkasse ist absolut kundenunfreundlich - die Paketzusteller sind schließlich noch dämlicher als deren Kundendienst und machen ständig was kaputt... da möchte ich die Ware natürlich erst dann bezahlen, wenn sie auch mängelfrei bei mir angekommen ist. Ich kauf da nichts mehr.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Endlich Urlaaaaaaub, whooooohoooo!

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von John F.u.r.z am 23.07.2020, 22:01 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben