Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Problem

Gefährliche 3G Regeln

Man kann leider nicht mehr zur Bank fahren mit dem Bus; wegen 3G Regeln; (die Filialen der Banken sind ja nur noch sehr selten vorhanden und weit entfernt) um seine Miete seinen Strom usw. zu überweisen persönlich in der Bankfiliale. Ein PC ist nicht im Haushalt. Wegen 3G Regeln kann man also auch kein Geld mehr aus dem Automaten abholen weil man nicht mehr dorthin kommt. Also geht man nicht mehr zum Einkaufen (Lebensmittel). Die Bankkarte ist ja keine EC Karte mit der man zahlen könnte; ausserdem versagt diese Technik zuhauf. Meine alten Nachbarn sehe ich jetzt schon verhungern. Die Mahnungen die vom Vermieter kommen werden wegen nicht bezahlter Miete, übernimmt das derjenige der verantwortlich dafür ist? Wo kann man die Schäden einreichen und bekommt die Erstattung. Zum Arzt kann ein kranker oder alter Mensch jetzt leider auch nicht mehr hinfahren wegen 3G im Bus und Taxigeld ist leider nicht vorhanden. Zur Apotheke kann man auch nicht mehr fahren.

0

👍

 

👎

0
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (2)

x

Das kann ich mir nicht vorstellen. Das muss doch möglich sein. Und sind äktere nicht sowieso geimpft? Ansonsten Taxi oder Polizei!
0

👍

 

👎

0

Antworten

fschigerFischer
★★★

Mitglied [436]

,,Die Bankkarte ist ja keine EC Karte mit der man zahlen könnte''

das ist mir neu.
0

👍

 

👎

0

Antworten

Egal wie Fisch du bist. Helene ist fischer! 🐟 Matjes, yes, yes, yes.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben