Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Lisa-Marie Si...

Folgendes will ich einfach mal zum Ausdruck bringen!

Servus und Moin, Freunde,

ich will hier und jetzt nicht mehr zum Ausdruck bringen, warum ich kein "legales" Streaming nutze, sondern Kundin von Serien Stream & Burning Series bin!

Erstens traue ich Netflix & Co. nicht weiter wie meine eigene Nasenspitze, wie lange sie meine Lieblingsserien wirklich Online lassen.

Zweitens will ich mich nicht von Netflix & Co. abhängig machen, dass ich mir meine Lieblingsserien nur dann anschauen kann, wenn es dem Streaminghoster in den Kram passt.

Drittens will ich meine Lieblingsserien, von denen es mehr sind, als ich Finger zum Abzählen hab' sehr gern als Privatkopie auf meiner Festplatte und, wenn mir danach ist auch auf DVD-ROM haben, deswegen lade ich sie mir stets herunter!

Und viertens mach ich mir keinen Reibach daraus, dass ich mir zum Sinne der Privatkopie die Serien Downloade! Also ist's mir auch vollkommen egal, was andere behaupten von irgendwelchen Urheberverletzungen! Denn ich verbreite die Filme ja nicht weiter!

Und wenn ihr, die ihr mein Statement dazu lest nicht verstehen könnt/wollt, kann ich auch nix dran ändern!

Somit wünsche ich euch allen noch ein wunderschönes Wochenende; mal abgesehen, dass wir heute 9/11, den Tag des Terrors begehen und verbleibe mit bedeutenden Worten, eines großen Menschen der Sportgeschichte: Giovanni Trapattoni

Ich habe fertig!

3

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (18)

FBI

Interessant. Wo wohnst du nochmal genau?

911, wie passend...
0

👍

 

👎

-2

Antworten

Lisa-Marie Si...

Ein Anonymer User namens "FBI" will was posten? Bin ja zu sehr gespannt, was er verbreiten will? :-)))
3

👍

 

👎

0

Antworten

Lisa-Marie Si...

@FBI: "Wo wohnst du nochmal genau?", eine noch blödere Frage gibt's ja wohl kaum, oder? ^^
Des Weiteren glaubst du wohl kaum, dass jemand so blöd ist, und auf solch eine plumpe Nummer reinfällt, oder? ^^

Aber wie dem auch sei: Schönes Wochenende :-))
3

👍

 

👎

0

Antworten

Jo

Naja es gibt halt auch schmarotzer wie dich.
Da arbeiten Leute hart an Filmen und Serien und du bist nicht bereit einen Cent zu zahlen. Hoffe dir wird auch mal das Auto geklaut oder deiner Mutter die Handtasche. Denn du tust das selbe.
2

👍

 

👎

-2

Antworten

Lisa-Marie Si...

@Jo: Nenne mich, wie du willst: Es ist mir herzlich egal! Und offenbar hast du die Begründung gar nicht gelesen, warum ich so handle und mir meine Lieblingsserien Downloade!
4

👍

 

👎

0

Antworten

Lisa-Marie Si...

@FBI: "Wo wohnst du nochmal genau?"

Damit du kleines Kiddy deine Freude hast:

Lisa-Marie Simpson
Evergreen Terrace 742
97475 Springfield
State Oregon
Unites States of America

Liebe Grüße
Lisa Simpson
4

👍

 

👎

-1

Antworten

klingohne

@Lisa-Marie+Simpson: ✌😂😂😂 Du bist unschlagbar und drollig und bald vorbestraft ☝
5

👍

 

👎

0

Antworten

Lisa-Marie Si...

@klingohne: "Du bist unschlagbar und drollig", danke, freut mich zu hören :-)))
3

👍

 

👎

0

Antworten

Egal ey

@Jo:
Das kann man nicht ins Verhältnis setzen. Hollywoodfilme verdienen so oder so ihre Aber Milliarden und jeder, der dort mitwirkt, verdient mehr, als er ausgeben kann.
Dann hast du auf der anderen Seite eine vermutlichr Sfudentin die dann ihr Geld zusammen kratzen muss, um sich ihre letzte Packung Reis am Ende des Monats zu kaufen. Zumindest geht es vielen Studenten so.
Wer hat's also nötiger?
Ausserdem verdienen Schauspieler hauptsächlich an ihrer Bekanntheit bzw. erlangen dadurch ihre Rollen. Selbst der talentloseste, schlechteste Schauspieler der Welt mit dem miesesten Charakter bekommt regelmäßig Rollen, solange er relevant ist. Und relevant bleibt er auch, wenn Leute gratis streamen.
4

👍

 

👎

-1

Antworten

Jo

@Egal Ey

Wenn Sie es sich nicht leisten kann braucht sie es nicht zu schauen. Auch ändern ihr Gründe nichts an der schandtat. Selbst wenn Schauspieler Millionen verdienen hat keiner das Recht sie zu bestehlen. Wenn du kein Geld hast klaust du auch Oma's Handtasche mit der Begründung "die hat eh mehr als ich". Diebstahl bleibt Diebstahl. Wer nicht willing ist zu zahlen hat eben Pech.
3

👍

 

👎

0

Antworten

Lunatica

Wie erbärmlich, dass ich immer wieder korrigieren muss, was für eine Propaganda-Schei.. die Industrie in den Köpfen setzt: Kopieren = Stehlen.
Nein! Kopieren ungleich stehlen. Wenn ich kopiere, dann ist das Original noch da.
Es ist also niemals ein Diebstahl, höchstens eine Urheberverletzung.

Wenn ich ein Fahrrad baue, muss ich mir einmal Arbeit machen, wenn ich 10 Fahrräder baue, dann macht es mir 9 mal so viel Arbeit/Zeit, bei 100 Fahrrädern brauche ich 80 Mal so viel Arbeit/Zeit (9 statt 10 bzw. 80 statt 100 weil man durch die Massenproduktion etwas spart, Weiterverwendung, Routine etc.).
Nur bei Musik und Filmen ist anders: Hinter Kopien steckt keine Arbeit, nur hinterm Original.
Daher sind Fahrräder sind eine handfeste Ware, Musik und Filme eine einmal erbrachte Dienstleistungen, da ist der Unterschied.
Nur man versucht, Filme trotzdem als Ware zu verkaufen und nutzt dabei die künstliche Verknappung aus, um Geld zu drucken.
Und die künstliche Verknappung ist das, was mich und anderen Leuten wohl ärgert: Man hält jemanden etwas vor, obwohl es gar nicht notwendig wäre.
Bei Fahrrädern, Autos etc. kann man es verstehen, das KANN man gar nicht kostenlos haben, weil hinter jedem Fahrzeug Arbeit steckt.
Und nicht vergessen: wir bezahlen bei jeder leeren Festplatte, jeder Blanko-CD pauschal GEMA-Abgaben, nämlich für potentielle Kopien.

Daher: VPN nicht vergessen. Wenn nicht mals Staatsdiener gesetzestreu sind (anderes Thema, aber es ist so), warum sollte der normale Bürger es genau nehmen?

PS: Ich wäre trotz den widrigen Umständen bereit, dennoch für Musik, Filme zu bezahlen, wenn ich es ohne DRM-Verkrüppelung und Onlinezwang im offenen Format beziehen und auf die eigene Festplatte runterladen könnte, vorausgesetzt der Großteil geht an die Künstler.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Jo

Deine Argumente sind wirklich sinnlos.
Klar ist kopieren auch Diebstahl denn ohne die Kopie wäre man nie umsonst an das Material gekommen. Zudem ein Film aufwendiger ist als ein Fahrrad oder sonstiger Handwerk Schrott.
Eine Straftat kann man nicht schön reden. Hier wird harte Arbeit gestohlen statt erworben. Dieses Geld fehlt letztendlich. Also versuch nicht solche Taten zu verharmlosen. Kriminelles Pack.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Lunatica

Jo, deine Aussage ist und bleibt Schwachsinn hoch hundert. NEIN Kopieren ist es NICHT Diebstahl! Das kannst du so oft wiederholen wie du willst, es bleibt falsch.
Und jetzt höre endlich auf die Content-Indutrie (auch von einigen Content-Mafia genannt) zu verteidigen du Sesselfurzer! Ich bin mir sicher, dass du da tätig bist, weil wirklich nur die Content-Industrie und deren Gehilfen dieses falsche Gerücht streuen, Kopieren sei Diebstahl. Sogar Juristen unterscheiden und das Gesetz sowieso.
Und, nochwas: das Märchen kriminell = schlecht & gesetzestreu = gut kannst du dir sonst wo hinstecken, damit kannst du höchstens Kinder und vielleicht naive Gutmenschen beeindrucken. Wer etwas wirklichkeitsnah ist, der weiß, dass das System korrumpiert ist und das Gesetz nur noch grob ein Kompass sein kann, was gut und was schlecht ist.
Wenn die Content-Industrie von mir Geld will: Die Bedingungen habe ich schon genannt, hinzu kommt: keine Lügenpropaganda, das macht die Content-Industrie immer unglaubwürdiger.
::
PS: Nieder mit dem Kopierschutz! Und nicht vergessen: Mit der Kopie ist das Original noch da.
PPS zum Schluss noch ein Tipp an VPN-Nutzer: Passt auf, dass eurer Internet-Traffic nicht einfach ohne das VPN weiter raus geht, falls die Verbindung zum VPN-Dienst abreißt. Weitere Tipps könnten folgen, je nach Ermessen.
2

👍

 

👎

0

Antworten

Jo

Egal wie oft du noch meinst das es kein Diebstahl ist... es ist dennoch Diebstahl.
Es sind Raubkopien und deswegen wurden schon genug Leute verurteilt.
Jemand macht sich den Aufwand einen Film zu produzieren und anstatt diesen zu kaufen schaut man sich lieber so eine Raubkopie an nur um für diese Leistung nicht bezahlen zu müssen, also ist es Diebstahl. Schließlich will der Produzent auch etwas damit verdienen, doch was verdient er wenn alle Leute Raubkopien schauen statt für seine erbrachte Arbeit bezahlen? Nicht umsonst gibt es ein copyright. Was würdest du tun wenn man dich für deine Arbeit nicht entlohnt?
Das ist wie wenn du Fahrräder vermieten würdest und ich aber nur nachts komme, heimlich dein Rad klaue und es zwei Wochen später wieder zurück bringe. Klar hast du keinen Schaden dadurch aber verdient hast du auch nichts. Wo kommen wir hin wenn das jeder tun würde? Lisa ist eindeutig eine dreiste Diebin.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

AlpenPeter

Wieso hast du in deinem österreichischen 2000 Einwohnerdorf überhaupt so schnelles Internet, dass du Streamen kannst? In Deutschland ist das Internet für uns alle noch Neuland.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

sanny
★★★★★

Mitglied [3093]

@Alpen Peter
Vielleicht bei dir auf der Alm aber der Rest hat
und das schon lange Internet.
Und Neuland ist es auch nicht ,,,gibt,s
schon so lange .
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Mein Altersruhe Sitz Toskana

FBI

@Lisa-Marie+Simpson:

Achso, ich dachte schon, dass du auf einem verschneiten Schneeberg wohnst. Aber Springfield ist ja quasi das Gegenteil.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von Suche J.Furz am 21.09.2020, 17:16 Uhr.

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben