Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

B

Findet ihr es in Ordnung, wenn

Zugewanderte Einheimische beleidigen, anpöbeln oder verprügeln, wenn die eine andere Meinung über die Migrationspolitik haben?

2

👍

 

👎

-5
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (19)

Lisa
★★★★★

Mitglied [1802]

Das find' ich überhaupt nicht in Ordnung! Denn die Zugewanderten haben sich an die Gesetze des Landes zu halten, wo sie eingewandert sind, die Kultur zu respektieren und die Einheimischen ebenso mit dem nötigen Respekt zu behandeln!

Aber keine Sorge: Ich kenn' selbst solche Arschlöcher, die meinen, dass sie bei uns in Österreich das Recht der Scharia etc. durchsetzen müssen, unsere Verfassung sowieso für die Tonne ist und wir Österreicher uns aus Österreich schleichen sollen und den Einwanderern zu Kreuze kriechen sollen!

Wie gesagt: Ich hab' solche Arschlöcher selbst schon erlebt!

Des Weiteren will ich jetzt nicht alle Zuwanderer, egal von wo sie kommen, in einen Topf werfen! Aber es ist wie immer: Wegen ein, zwei Arschlöchern werden tausende Zuwanderer, die sich an Regel & Gesetz halten in Verruf gebracht und es heißt nur mehr: "Depperter Slowene, Tscheche, Slowake, Türke, Iraner, Syrer etc.", wobei die meisten wie gesagt sich nie was zu Schulden kommen lassen und unschuldig sind!
2

👍

 

👎

-5

Antworten

sanny

Natürlich nicht !
Was für eine Frage !
Sollen die Krawallmacher und Kriminellen,
alle zurück schicken..
Die haben mal gar kein Recht hier zu sein .
Auf unsere Kosten leben,,und dann noch so
etwas ,geht gar nicht..
Furchtbar ! Was unsere Regierung sich da von
Verspricht ,,solch Abschaum ,hier auch noch
zu Ernähren .
3

👍

 

👎

-5

Antworten

Jahn
★★

Mitglied [99]

Lisa hat bereits alles gesagt,und ich stimme ihr völlig zu! In allen Punkten hat sie Recht.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1802]

@Jahn: Danke dir, Jahn - freut mich zu hören, dass du in allen Punkten meiner Meinung bist.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von ° am 07.06.2021, 00:06 Uhr.

er

Wirso nicht?

Es kommt auf die Situation an. Wie immer kommst du nicht zum Kern!
Ich glaube nämlich nicht, dass das so stattfindet, wie du das hier vorgibst. Für eine Reaktion auf etwas muss es immer einen Auslöser geben. Und wenn due verbale Attakte von dir ausgeht? Verteidigen wird man sich doch wohl dürfen.
Ich finde es richtig, dass die Regierung gegen Ausländerhetze jetzt endlich Prämissen setzt. Du bist in jedem Fall so eine/er!
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Wirsingkohl

Ich finde es allgemein nicht Okay, wenn Leute andere verprügeln, egal um was es geht. Zumindest nicht, wenn die Person selbst nicht gewalttätig war. Kinderschänder dürfen im Knast ruhig täglich ordentlich verprügelt werden.
1

👍

 

👎

-6

Antworten

er

Ich finde, so lange ein Beschuldigter nicht die Chance hat, sich hier zu o.g. vermeintlicher Tat zu äußern, ist dieser ganze Thread einen Kack Wert!

@Wirsingkohl: Wenn die Beweislast gegeben ist, Knast, i.O.
2. was unterscheidet die Ordnungshüter dann vom Täter? Solche Sprüche sind einfach nur dumm!
5

👍

 

👎

0

Antworten

Wirsingkohl

Wer das gedisliked hat, findet es anscheinend okay, einfach Leute grundlos zu verprügeln oder möchte gerne Kinderschänder in schutz nehmen. Dann wollen wir hoffen, dass dich keiner grundlos verprügelt und deine Kinder keiner schändet.
0

👍

 

👎

-6

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1802]

@Wirsingkohl: "Kinderschänder dürfen im Knast ruhig täglich ordentlich verprügelt werden", allein schon für diese Aussage bekommst du von mir einen Daumen hoch! Wobei ich mit Kinderschändern noch ganz anderes veranstalten würde!
1

👍

 

👎

-5

Antworten

NichtNett

So was gehört rausgeschmissen und zwar sofort.
Es gibt hier nämlich schon genug einheimische Menschen im Land die sich nicht benehmen können.
2

👍

 

👎

-1

Antworten

er

@Lisa: Kinder im Meer ersaufen lassen, ist nicht schlimm, neeeiiinn!! Hör auf mit deinem dummen Geschwätz, du DOPPELMORALIST!
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1802]

@NichtNett: Stimme dir vollkommen zu - aber wie immer: "Das ist ja unmenschlich, das ist ja menschenverachtend", heißt's dauernd - da nimmt man lieber in Kauf, dass diese Typen Verbrechen begehen und die Einheimischen tyrannisieren, weil sie sich nicht integrieren wollen!
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Lisa
★★★★★

Mitglied [1802]

@er: Wer schafft's denen denn, dass sie solche Schrottreifen Boote besteigen, wo schon im vorhinein klar ist, dass sie absaufen? Immerhin sind sie selbst Schuld dran!
1

👍

 

👎

-5

Antworten

Guru
★★

Mitglied [88]

@er: Jep.
4

👍

 

👎

-2

Antworten

Ich liebe meine Endstufe, nichts ist heißer als das!

Wirsingkohl

@er:

Aha, fühlst du dich angesprochen?

1. Ich rede von Kinderschändern. Nicht von Verdächtigen oder unschuldig Verurteilten. Jemand der zu Unrecht des Mordes beschuldigt wird, ist auch kein Mörder, auch wenn manche das denken.

2. Wer sagt denn, dass die Ordnungshüter die verprügeln sollen. Das können die Mithäftlinge erledigen.
Kinderschänder sind doch so groß und stark und mutig, dass sie sich an Kleine, Wehrlose und Schwächere ran machen. Dann sind sie im Knast halt mal die Kleinen, Schwächeren und Wehrlosen.

Wir hatten in der Nachbarsstadt eine Schule, wo Kinder von Schülern misshandelt wurden. Die sind jetzt erwachsen. Man weiß zwar als Normalbürger nicht, wer alles Opfer war. Aber ein unfassbar hoher Teil der damaligen Schüler hat einen kompletten psychischen Schaden und ist quasi nichtmehr lebensfähig, manche wenige haben sogar Suizid begangen. Manche meiner Grundschulbekannten sind da hingegangen und sind jetzt psychische Krüppel und nichtmehr wieder zu erkennen. Und was da abgegangen ist, war Brutal und gewissenlos.
Und in dem Zusammenhang habe ich mir auch Dokus über solche Themen angeschaut und über Opfer und das ist einfach krank. Da wird das gesamte Leben eines Menschen schon ganz am Anfang für immer zerstört. Wer sowas erlebt hat, wird niemals leben können, als sei nichts passiert.
Wir reden hier nicht über sowas wie Oh der erwachsene hat dir auf den Po geschaut. was da abgeht ist an grausamkeit nicht zu übertreffen. da werden leute so heftig vergewaltigt dass sie ein leben lang inkontinent sind, mache sterben bei sowas. War hat mit solchen tätern mitleid? Du? Dann finde ich das krank. Wenn jemand pädophil ist, ist das eine Sache. Okay eine psychische krankheit, kann er nichts dafür. Aber deshalb muss er nicht zwangsläufig Täter werden. Und vor allem sind das in solchen Sekten auch vielleicht nichtmal zwangsläufig pädophile. sondern einfach nur sehr kranke psychopathen die es ausnutzen, dass kinder ihnen körperlich unterlegen sind und sich nicht wehren können. die würden das vielleicht genauso mit behinderten oder bewusstlosen machen. und im falle von lehrern nutzen sie auchnoch aus, dass es die ihnen anvertrauten schutzbefohlenen sind. Egal ob es vergewaltigung, oder andere Gewalt und mishandlung ist.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Wirsingkohl

*Korrektur: Von Lehrern mishandelt. Nicht von Schülern.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

er

@Lisa: Verbale Attacken, egal von wem, selbst die geschilderten suggestiven Ereignisse des TE sind Auslöser für Hass!

Finde ich schon sehr bedenklich, dass ausgerechnet Menschen, die hier einem höchste Bildungsgrade "vorgaukeln", immer die ersten sind, die auf ausländerfeindliche Suggestivsätze anspringen.

Hast du das, was die TE schildert, leibhaftig miterlebt? Bist du eine der Einheimischen, die einfach so, völlig willkürlich zusammengeprügelt wurde, nur weil du eine andere Meinung hattest?

Ach komm ... Nein, die TE hat keinen Anlass zu Nichts gegeben, überhaupt gar nicht!
Es wird einfach nur so, völlug grundlos losgebrettert.

Und du hast auch völlig grundlos einen gebrochenen Zinken gehabt, weil du völlig grundlos irgendsoeinen Ahmet oder wen auch immer auf deinem ehemaligen Schulhof vermöbelt hast. Gab doch dazu absolut keinen Anlass? Nö!
2

👍

 

👎

-2

Antworten

er

@Wirsingkohl: Das ist doch klar, darüber muss man auch nicht diskutieren. Ich bin trotzdem gegen jede Art von Selbstjustiz, auch die im Knast. Ich möchte nicht wissen, wie viele Insassen trotzdem unschuldig sind (im Allgemeinen).
0

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben