Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

EssigimAuge

Erst Xavier Naidoo jetzt Nena

Bekennen sich zu den ganzen Querdenker Volltrotteln.
Deshalb meine Frage: Sollte man sich nach dem Bekenntnis zu einer Rechtsextremen Vereinigung noch deren vor allem alten Songs anhören?

2

👍

 

👎

-1
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (8)

Darth Vader
★★★★

Mitglied [564]

Nun, Xavier Naidoo würde ich so oder so nicht hören, unabhängig von der politischen Einstellung. Es gibt kaum was schlimmeres als diesen weichgespülten sentimentalen "Christen-Soul-Pop" und das fand ich schon furchtbar bevor der Typ "politisch" wurde.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Deck Eleven
★★

Mitglied [40]

@EssigimAuge

"Deshalb meine Frage: Sollte man sich nach dem Bekenntnis zu einer Rechtsextremen Vereinigung noch deren vor allem alten Songs anhören?"

Eindeutig ja, weil man das jetzige Gedankengut einer Einzelperson nicht mit dem vergleichen kann, wie sie noch vor 20 oder 30 Jahren "gedacht" hat.

Ich stelle einmal eine Gegenfrage.
Wenn der Erfinder des Internets nach einiger Zeit zum Massenmörder geworden wäre, würdest du dann jetzt deinen PC ausschalten und auf alles Verzichten, was damit zu tun hat.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Wer(sieg)Heil...

NENA?? Wirklich?? NEEEEEIN BITTE NICHT. Ich liebe sie voll. 😭😭😭😭😭😭

Hast du auch eine Quelle dazu? Vielleicht ist das nur ein Missverständnis oder überdramatisiert worden. Ein wenig angebrachte Kritik an der Politik und Pharmaindustrie macht einen ja nicht zum Corona-Leugner.

Außerdem kann Nena garnicht rechtsextrem sein. Sie hat den Make-up YouTuber und Dragqueen Marvyn Macnificent nach einem Autogramm gefragt. SIE, IHN!
ihr kennt ihn nicht? Da seht ihr mal, wie Bodenständig sie einfach ist, dass sie unbekanntere Leute nach Autogrammen fragt.
0

👍

 

👎

0

Antworten

🙄

Ich mag den Xavier immer noch und seine Musik auch.
Im Bekanntenkreis ist man sich ja auch nicht immer in Allem einig, egaĺ, um was es jetzt geht, da wendet man sich ja auch nicht schlagartig von den Menschen ab, wenn man weiß, dass sie ja trotzdem da sind, wenn man ihrer Hilfe bedarf.

Insbesondere die Musik bleibt ewig, sie ruft nicht zum Morden auf, schadet somit keinem Menschen, nein, sie dringt m.M.n. sogar in deren Herzen. Nur das zählt.

Man könnte die Musik zwar jetzt auch als "Meine unhörbare Musik" mit ohne Ton verkaufen, ich frag mich nur, ob das Sinn mächte...
1

👍

 

👎

0

Antworten

EssigimAuge

@Wer(sieg)Heilt.hat/ist.Recht(s).: Bitte sehr:
https://www.deutschlandfunkkultur.de/nena-und-die-querdenker-das-wertet-die-szene-auf.1008.de.html?dram:article_id=494682
https://taz.de/Nena-bedankt-sich-bei-Querdenkerinnen/!5757291/
@All Falls euch meine Quelleangaben gefallen einfach Suchbegriff Nena und Querdenker in eine Bekannte Suchmaschine eingeben.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Prince Andrew
Mitglied [2]

Ja, sollte man - was haben die Songs denn damit zu tun? Für Nena war ich jetzt nie sonderlich, aber Xavier Naidoo hat doch 'n paar ganz nette Songs.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Deck Eleven
★★

Mitglied [40]

@EssigimAuge:
Geht mir persönlich zu weit. Nicht zuletzt sind das dann "irgendwelche" Promis. Was die früher oder heute machen, interessiert dann in etwa so, als wenn du aus der Haustüre gehst. Nämlich niemanden. Was sie in vergangen Zeiten gemacht haben, ist doch soweit ok und sollte nicht direkt mit dem verglichen werden, was heute ist. Wirst du älter, wirst du solider. Selbst dann kannst du dennoch deine Meinung ändern.

Insbesondere junge Menschen ändern sehr oft ihre Meinung. Das finde ich absolut normal und soweit das nicht zu extrem wird (habe ich oben schon erläutert), ist es für mich sogar selbstverständlich. Selbst wenn, das kannst du dann sowieso nicht ändern und...

Wen interessiert das überhaupt noch, was Nena heute macht. Lasst doch was das angeht die Vergangenheit, Vergangenheit sein und die Gegenwart, Gegenwart.
Ich bin der Meinung, ihr zieht euch sowieso viel zu viel Media rein, welche überhaupt nicht mehr relevant für euer eigenes Leben ist.

Die ganzen "Promis" haben null mit unseren eigenem Leben zu tun. Ich verstehe bis heute nicht und werde es auch niemals verstehen, wie man jeden einzelnen Namen von irgendwelchen Sportlern, Filmgöttern, Politiker und Musik Stars aufzählen kann, aber nicht mal mehr weiß, welche heimische Pflanzen und Tiere am Wegesrand in unserem Land stehen. Wer ist denn jetzt hier der Deutscheste aller Deutschen.
Ne Nena? Nen Politiker? Ein Musiker? Ein Sportler?

Ich glaube, wir haben momentan wesentlich mehr mit uns selbst zu tun,als sonst was.
Lese doch hier im Forum.

Probleme über Probleme und nichts als Probleme.
Fängt bei vielen schon in der Kindheit an und was interessiert dann noch, was eine Nena heute sagt.
1

👍

 

👎

0

Antworten

Deck Eleven
★★

Mitglied [40]

@Prince+Andrew:
Beide haben sehr gute Stücke gemacht.
Musik ist aber immer Geschmackssache.... :-)
1

👍

 

👎

0

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben