Forum2Null

Einfach. Plaudern. Neu.

Netzi

Dürfen schwarze Witwen oder Hausspinnen zsm gehalten werden?

Ich wollte mir entweder zwei schwarze Witwen oder einfache Hauspinnen halten.
Sollen aber zwei weibchen sein.
Ich muss wissen wie die zsm gehalten werden dürfen und woran zu erkennen ist, dass beides Weibchen sind.

0

👍

 

👎

-2
[Melden]
Anzeigen

Kommentare (5)

SchwarzerPeter

Hä? Ob es zwei Weibchen sind, erkennst du leicht. Nur die Weibchen sehen wie die klassische ,,Schwarze Witwe'' aus. Die Männchen sind klein, braun und unscheinbar. Das solltest du wissen, wenn du dich minimal informiert hast.
Ich würde die schwarze Witwe mit keiner Spinne zusammen halten, auch nicht einem anderen Weibchen, weil die sich gegenseitig fressen würden.
Ich bezweifle, dass du die überhaupt in Deutschland halten darfst.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

Dieser Kommentar wurde gelöscht, da er gegen die Regeln dieser Seite verstieß oder nicht zum Thema passte: Geschrieben von I bin ein Bl... am 15.05.2022, 15:40 Uhr.

Arachnewins

@SchwarzerPeter:

Mal ernsthaft hast du je selber gesehen, dass sich Spinnen des gleichen Geschlechtes gegenseitig fressen? Ich glaube das ist doch ein Mythos, der schon in Griechenland bekannt war.
Vielleicht frisst ein Weibchen ein Männchen wenn das Männchen den Spinnentanz nicht kann oder das Spinnenweibchen einfach großen Hunger hat.
Aber die müsste sich doch mit einem Weibchen vertragen, wenn beide ausreichend zu Essen kriegen.

Es gibt jedenfalls einen griechischen Mythos.
Angeblich hat es zwischen Athene und Arachne einen Wettkampf gegeben, wer am besten weben könne. Athene hat wahrscheinlich gewonnen, und weil ihr nicht gefiehl was Arachne wob, zeriss sie deren Web und verwandelte Arachne in eine Spinne, die sich an ihrem eigenen Faden, absichern (oder umbringen) solle.
Athene und Arachne können sich vielleicht nicht vertragen, aber zwei Arachnen vielleicht schon.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

seil?

Und selbst wenn bei paar Spinnenarten Kannibalismus vorkommen kann, das wird immer aufgrund von Nahrungsmangel sein. Wenn eine Spinne satt ist, wird sie doch keine andere umbringen wollen.
1

👍

 

👎

-1

Antworten

SchwarzerPeter

@Arachnewins: @seil?:

Spinnen müssen eh nur hin und wieder mal was essen. Ob die dann wirklich Hunger haben oder schon für die nächste Woche voressen, ist denen egal. Eine Spinne frisst nicht, wenn sie Hunger hat, sondern wenn sie die Möglichkeit hat. Sonst kann es nämlich sein, dass sich die nächste Möglichkeit lange nicht bietet.
Bei Spinnen sind gerade die Weibchen die Dominanten und Aggressiven. Da wäre es eher möglich, dass sich zwei Männchen vertragen. Und ja, das kommt bei Spinnen vor, dass die sich gegenseitig fressen. Auch aus Rivalität. Dann gibt es einen Fresser weniger im Revier.
0

👍

 

👎

-1

Antworten

Kommentieren

Startseite ☰ Menü ⇑ Nach oben